Startseite
Aktuelle News

Die Umlage für Erneuerbare Energien lässt den Strompreis steigen. Bundesumweltminister Peter Altmaier will dafür sorgen, dass die Kosten künftig weniger stark ansteigen. Wind- und Sonnenenergie sollen schnell marktfähig werden. © bundesregierung.de
Bookmark and Share
 
zurück zur Übersichtvorheriger Artikelnächster Artikel
Artikel 2771 von 4989

:: Bundesumweltminister Altmaier: Erneuerbare Energien schnell marktfähig machen

+ 26.10.2012 + Bundesumweltminister Peter Altmaier will dafür sorgen, dass sich Strompreiserhöhungen wegen der Förderung der erneuerbaren Energien – wie zum 1. Januar 2013 – nicht wiederholen.

Altmaier möchte das mit der Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) erreichen. Das kündigt der Minister im „3 Fragen, 3 Antworten“-Interview für den YouTube-Kanal der Bundesregierung an.

 

Altmaier fordert klare Regelungen zu den Ausbauzielen für die erneuerbare Energien. Den Ausbau der Netze gelte es besser abzustimmen. Erforderlich sei auch, die Förderung schrittweise abzusenken: „Je mehr erneuerbare Energien installiert werden, desto geringer muss die Förderung für neue Anlagen werden, damit diese auch einen Anreiz haben, marktfähig zu werden“, so der Minister.

 

Der Bundesumweltminister bringt dabei die Hoffnung zum Ausdruck, dass sich alle 16 Bundesländer, die Kommunen und auch die Mehrheit des Deutschen Bundestages auf dieses Ziel verständigen.

 

Den Verbraucherinnen und Verbrauchern wolle die Bundesregierung helfen, mit den gestiegenen Stromkosten besser fertig zu werden, sagt Altmaier. So lasse sich etwa die Stromrechnung privater Haushalte durch Energieberatung oft deutlich reduzieren; die Bundesregierung fördere diese Beratung.

 

Der Minister äußert sich auch zur EEG-Umlage-Befreiung für Industriebetriebe. „Grundsätzlich ist es richtig, dass wir unsere Arbeitsplätze schützen, denn wir stehen in Konkurrenz mit ausländischen Mitbewerbern. Aber ich werde mir diese Ausnahmen genau darauf ansehen, ob es ungerechtfertigte Beispiele gibt, ob es Änderungsbedarf gibt“, erklärt Altmaier. „Und ich bin sicher, wir werden das eine oder andere auch korrigieren.“

 

zurück zur Übersichtvorheriger Artikelnächster Artikel
Artikel 2771 von 4989

Auch im Social Web

facebook twitter youtube

Schriftgröße wählen

normal mittel gross

Suche

Marktübersicht zu Batteriespeichersystemen

www.sonnenseite.com/Tipps,C.A.R.M.E.N.+e.V.+veroeffentlicht+umfangreiche+Marktuebersicht+zu+Batteriespeichersystemen,35,a27822.html

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Handbuch+Energiewende,34,a27407.html

Franz Alt

www.sonnenseite.com/Autor,Auf+der+Sonnenseite+%E2%80%93+Warum+uns+die+Energiewende+zu+Gewinnern+macht,13,d23600.html

Energiewende


© sfv.de | mester | Gerhard Mester

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Mut+zu+Visionen+-+Bruecken+in+die+Zukunft,34,a26512.html

Vorwort von Professor Udo E. Simonis mehr

Informationskampagne

www.sonnenseite.com/Surf-Tipps,Informationskampagne+schliesst+Wissensluecken+bei+Solarstrom-Speichern,7,a26402.html

Ratgeber des Monats

https://ratgeber.co2online.de/index.php?berater=ratgeberauswahl&portal_id=sonnenseite

Buchtipp: Claudia Kemfert

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Kampf+um+Strom+-+Mythen-+Macht+und+Monopole,34,a24470.html

Werden Sie Facebook-Fan!

www.facebook.com/pages/Franz-Alt-SONNENSEITECOM/221072987903953

Top50 Solar

www.top50-solar.de
www.experts.top50-solar.de
www.pv-log.com/

Fukushima-Dossier

www.sonnenseite.com/Aktuelle+News,+Japan-Dossier-+Notstand+in+Japan,6,a18526.html

Medienpartner

www.klimaretter.info/home
www.solarserver.de
www.emobilserver.de/
reset.org
www.umwelthauptstadt.de/home
www.energieportal24.de
oekoportal.de/?pcm=5022
www.heizungsfinder.de/
www.solaranlagen-portal.com/
http://www.daemmen-und-sanieren.de

Newsletter (ab)bestellen

http://www.sonnenseite.com/Newsletter,67.html

Newsletterversand kajomi.de

Jeden Sonntag einen kostenlosen NEWSletter

Bigi+Franz Alt
Chris Alt