Startseite
zurück zur Übersichtvorheriger Artikelnächster Artikel
Artikel 3239 von 5466

:: Gletscher, Regen, Wasserkraft - "Wasser im Klimawandel"

+ 28.10.2012 + Die alpinen Flüsse versorgen 170 Millionen Menschen mit Wasser.

Der Klimawandel wird die Wasserverfügbarkeit in den Alpen, aber auch darüber hinaus, stark reduzieren. Die Nachfrage nach der Ressource Wasser wird ebenso ansteigen, wie der Wettbewerb zwischen den verschiedenen Nutzergruppen.

 

Die CIPRA präsentiert in ihrem 35 Seiten umfassenden Bericht die Auswirkungen des Klimawandels auf die Wasserverfügbarkeit, politische Massnahmen und Instrumente und erfolgreiche Beispiele. Denn nur ein effizienterer Umgang mit der Ressource Wasser nützt der Umwelt!

 

Mit dem Projekt „cc.alps – Klimawandel: einen Schritt weiter denken!“ stellt die Internationale Alpenschutzkommission CIPRA Klimamaßnahmen in den Alpen auf den Prüfstand. Die CIPRA sammelt Aktivitäten zum Klimaschutz und zur Klimaanpassung in den Alpen (im Weiteren Klimamaßnahmen) und untersucht, welche Auswirkungen sie auf Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft haben. Ziel der CIPRA ist es, jene Klimamaßnahmen einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen, die mit den Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung im Einklang stehen und vor jenen Klimamaßnahmen zu warnen, die negative Folgewirkungen auf Natur und Umwelt, aber auch auf das soziale Gefüge und die Wirtschaft haben.

 

Die „CIPRA compact“ Reihe umfasst mehrere Themenhefte, die sich kritisch mit Klimamaßnahmen in den Alpen auseinandersetzen. Neben Wasser werden auch die Bereiche Energie, Bauen und Sanieren, energieautarke Regionen, Raumplanung, Verkehr, Naturschutz, Landwirtschaft, Tourismus und Waldwirtschaft behandelt.

 

Das CIPRA compact „Wasser im Klimawandel“ befasst sich mit den bereits ergriffenen und den geplanten Klimamaßnahmen im Bereich „Wasser“. In Kapitel 2 sind die wichtigsten Forderungen der CIPRA gegenüber den aktuellen Entwicklungen in diesem Bereich angesichts der Rolle der Alpenregion als „Wasserschloss Europas“ und der zu erwartenden Folgen des Klimawandels dargelegt. Kapitel 3 beginnt mit einem Überblick über den Bereich „Wasser“ und die prognostizierten Folgen des Klimawandels in der Region sowie einer Kurzbeschreibung anderer damit verbundener Entwicklungen im Bereich der Wasserwirtschaft.

 

Es folgt ein Resümee der Reaktionen der verschiedenen beteiligten Akteure auf die Situation, an das sich eine Analyse der Klimamaßnahmen anschließt; zum Schluss wird auf die für notwendig erachteten Änderungen in der Politik eingegangen. Kapitel 4 enthält eine Kurzdarstellung der aktuellen Situation sowie die wichtigsten Schlussfolgerungen des Autors. In Kapitel 5 werden Modellprojekte beschrieben, die wirksame und den Anforderungen einer nachhaltigen Entwicklung genügende Lösungsansätze für die Bewältigung der Folgen des Klimawandels (und anderer damit zusammenhängender Entwicklungstrends) bieten. In Kapitel 6 sind einschlägige Quellen und Links aufgeführt.

 

Wasser im Klimawandel - Download

 

Der Hintergrundbericht liegt auch in Englisch, Französich und Italienisch vor. Weitere Hintergrundberichte zu den Themen Landwirtschaft, Tourismus, Energie, Naturschutz, Bauen und Sanieren, Verkehr, Energieautarke Regionen sowie Raumplanung finden Sie hier

zurück zur Übersichtvorheriger Artikelnächster Artikel
Artikel 3239 von 5466

Auch im Social Web

facebook twitter youtube

Schriftgröße wählen

normal mittel gross

Suche

Energiewende|Edneweigrene


© sfv.de | mester | Gerhard Mester

Marktübersicht zu Batteriespeichersystemen

www.sonnenseite.com/Tipps,C.A.R.M.E.N.+e.V.+veroeffentlicht+umfangreiche+Marktuebersicht+zu+Batteriespeichersystemen,35,a27822.html

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Handbuch+Energiewende,34,a27407.html

Franz Alt

www.sonnenseite.com/Autor,Auf+der+Sonnenseite+%E2%80%93+Warum+uns+die+Energiewende+zu+Gewinnern+macht,13,d23600.html

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Mut+zu+Visionen+-+Bruecken+in+die+Zukunft,34,a26512.html

Vorwort von Professor Udo E. Simonis mehr

Informationskampagne

www.sonnenseite.com/Surf-Tipps,Informationskampagne+schliesst+Wissensluecken+bei+Solarstrom-Speichern,7,a26402.html

Ratgeber des Monats

https://ratgeber.co2online.de/index.php?berater=ratgeberauswahl&portal_id=sonnenseite

Buchtipp: Claudia Kemfert

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Kampf+um+Strom+-+Mythen-+Macht+und+Monopole,34,a24470.html

Werden Sie Facebook-Fan!

www.facebook.com/pages/Franz-Alt-SONNENSEITECOM/221072987903953

Top50 Solar

www.top50-solar.de
www.experts.top50-solar.de
www.pv-log.com/

Fukushima-Dossier

www.sonnenseite.com/Aktuelle+News,+Japan-Dossier-+Notstand+in+Japan,6,a18526.html

Medienpartner

www.klimaretter.info/home
www.solarserver.de
www.emobilserver.de/
reset.org
www.umwelthauptstadt.de/home
www.energieportal24.de
oekoportal.de/?pcm=5022
www.heizungsfinder.de/
www.solaranlagen-portal.com/
http://www.daemmen-und-sanieren.de

Newsletter (ab)bestellen

http://www.sonnenseite.com/Newsletter,67.html

Newsletterversand kajomi.de

Jeden Sonntag einen kostenlosen NEWSletter

Bigi+Franz Alt
Chris Alt