Startseite
Aktuelle News

Einer von Zehntausend GM-Autobesitzern, die mit dem Heartland-Institute-Engagement von General Motors nicht einverstanden waren. © Forecast the Facts
Bookmark and Share
 
zurück zur Übersichtvorheriger Artikelnächster Artikel
Artikel 3831 von 5002

:: Klima"skeptiker" verlieren Sponsoren

+ 02.04.2012 + Nach 20 Jahren beendet General Motors seine Unterstützung für den rechtsgerichteten, klima"skeptischen" Thinktank Heartland Institute.

Selbst der größte Autobauer der Welt kann auf ein "grünes" Image nicht mehr verzichten.

 

Heartland Institute? Auf der Homepage des Detroiter Autokonzerns General Motors (GM) kann man lange suchen, einen Eintrag über das 20jährige Engagement der unternehmenseigenen Stiftung General Motors Foundation für Heartland wird man nicht finden. An die große Glocke hat der Autobauer seine Spendentätigkeit zugunsten des rechtsgerichteten Thinktanks aus Chicago nie gehängt.

 

Diskret ist es zugegangen. Jahr für Jahr flossen 15.000 US-Dollar von GM an Heartland. Nur 15.000 Dollar, muss man sagen, denn dem Institut werden im laufenden Jahr 7,7 Millionen Dollar - und damit gut 3 Millionen mehr als im vergangenen Jahr - zur Verfügung stehen, da ist die GM-Spende nur ein Klacks. Doch es geht nicht um Summen, es geht um Symbole. Die Nähe zu einer Organisation wie Heartland ist für GM zu einem Imageproblem geworden.

 

Tausende von Autobesitzern der Marke GM hatten in den USA über die Organisation "Forecast the Facts" mobil gemacht, um den Autobauer zur Aufgabe seines Heartland-Sponsorings zu bewegen. Dutzende ließen sich für die Kampagne vor ihren GM-Fahrzeugen ablichten, Motto: GM Owners Against Heartland. GMs Entscheidung, sagt der Leiter der Kampagne, Daniel Souweine, sei ein "Sieg" des Protestes. Die Botschaft sei klar: "Für Unternehmen ist es nicht mehr akzeptabel, das Leugnen des Klimawandels zu unterstützen."

 

Den kompletten Artikel können Sie hier lesen

zurück zur Übersichtvorheriger Artikelnächster Artikel
Artikel 3831 von 5002

Auch im Social Web

facebook twitter youtube

Schriftgröße wählen

normal mittel gross

Suche

Marktübersicht zu Batteriespeichersystemen

www.sonnenseite.com/Tipps,C.A.R.M.E.N.+e.V.+veroeffentlicht+umfangreiche+Marktuebersicht+zu+Batteriespeichersystemen,35,a27822.html

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Handbuch+Energiewende,34,a27407.html

Franz Alt

www.sonnenseite.com/Autor,Auf+der+Sonnenseite+%E2%80%93+Warum+uns+die+Energiewende+zu+Gewinnern+macht,13,d23600.html

Energiewende


© sfv.de | mester | Gerhard Mester

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Mut+zu+Visionen+-+Bruecken+in+die+Zukunft,34,a26512.html

Vorwort von Professor Udo E. Simonis mehr

Informationskampagne

www.sonnenseite.com/Surf-Tipps,Informationskampagne+schliesst+Wissensluecken+bei+Solarstrom-Speichern,7,a26402.html

Ratgeber des Monats

https://ratgeber.co2online.de/index.php?berater=ratgeberauswahl&portal_id=sonnenseite

Buchtipp: Claudia Kemfert

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Kampf+um+Strom+-+Mythen-+Macht+und+Monopole,34,a24470.html

Werden Sie Facebook-Fan!

www.facebook.com/pages/Franz-Alt-SONNENSEITECOM/221072987903953

Top50 Solar

www.top50-solar.de
www.experts.top50-solar.de
www.pv-log.com/

Fukushima-Dossier

www.sonnenseite.com/Aktuelle+News,+Japan-Dossier-+Notstand+in+Japan,6,a18526.html

Medienpartner

www.klimaretter.info/home
www.solarserver.de
www.emobilserver.de/
reset.org
www.umwelthauptstadt.de/home
www.energieportal24.de
oekoportal.de/?pcm=5022
www.heizungsfinder.de/
www.solaranlagen-portal.com/
http://www.daemmen-und-sanieren.de

Newsletter (ab)bestellen

http://www.sonnenseite.com/Newsletter,67.html

Newsletterversand kajomi.de

Jeden Sonntag einen kostenlosen NEWSletter

Bigi+Franz Alt
Chris Alt