Startseite
zurück zur Übersichtvorheriger Artikelnächster Artikel
Artikel 4312 von 5656

:: smartblue AG zeigt drei neue Solarstromlösungen auf der Intersolar

+ 05.05.2012 + Die smartblue AG zeigt auf der Intersolar Europe 2012 drei Neuheiten: „Smart Monitor“ überwacht Photovoltaik-Anlagen und ermöglicht eine intelligente, automatische Fehlererkennung.

Außerdem zeigt das Unternehmen mit „Smart Control“ auf der Münchner Branchenmesse einen Leitstand, mit dem Solarteure viele PV-Anlagen zentral überwachen und so zusätzliches Service-Geschäft erzielen können. Der Optimizer „Endana“ ist ein Gerät zur Ertragssteigerung von Photovoltaik-Anlagen. smartblue wird auf Stand B2.485 der Intersolar ausstellen.

 

Monitoring-Lösung „Smart Monitor“

Die Überwachungslösung „Smart Monitor“ erkennt automatisch jede Fehlfunktion einer PV-Anlage und prüft auf Wunsch jedes einzelne Modul. Neu ist die intelligente automatische Fehlererkennung, die auch schleichende, ertragsmindernde Fehlfunktionen identifiziert und den Anlagenbetreiber mit Berichten informiert. Abgestimmt auf die jeweiligen Anforderungen bietet smartblue verschiedene Monitoring-Lösungen, vom präzisen Modul-Monitoring mit einer regelmäßigen Messung von Strom-Spannungsmesskurven jedes Moduls über ein String-Monitoring bis zum einfachen Wechselrichter-Monitoring.

 

Bestehende Überwachungslösungen lassen sich einbinden. Die Daten werden von den Überwachungsgeräten an der Anlage per Web auf die Server von smartblue übertragen und dort ausgewertet. Die Auswertung zeigt unter anderem, ob etwaige Ertragsminderungen auf Defekte oder nur auf Wettereinflüsse zurückzuführen sind, und informiert den Anlagenbetreiber, zum Beispiel per E-Mail oder SMS.

 

Anlagenüberwachung und –management für Solarteure mit „Smart Control

“Das Produkt „Smart Control“ wertet ebenfalls Daten aus gängiger Monitoring-Hardware aus, ist aber mit seinen umfangreichen Funktionen insbesondere für Solarteure gedacht. Mit den Daten der Web-basierten Lösung sind Installateure in der Lage, sich schnell einen Überblick über alle von ihnen überwachten Solarkraftwerke zu verschaffen.

 

Smart Control identifiziert dabei diejenigen Anlagen, die nicht die veranschlagten Leistungsdaten liefern. Installateure können so ihr Geschäft mit Service-Leistungen ausbauen – ein Bereich, der im Vergleich mit dem Boom der vergangenen Jahre beim Solarzubau noch Nachholbedarf hat und hohe Wachstumspotenziale birgt. Eventuelle Ertragsausfälle von PV-Anlagen durch Beschädigungen, Verschmutzungen oder zuvor unerkannte Verschattungen lassen sich einfach erkennen.

 

Optimizer „Endana“

smartblue vertreibt exklusiv in Deutschland, Österreich und der Schweiz den Ertrags-Optimizer „Endana“ des italienischen Herstellers Bitron Industries SpA. Die Lösung verschaltet die einzelnen Module einer PV-Anlage mit dem Wechselrichter regelmäßig neu, so dass immer die maximale Leistung erzeugt wird – auch wenn ein Teil der Anlage verschattet sein sollte. Auf diese Weise kann das System den Ertrag einer Anlage um bis zu 25 Prozent steigern. Positive Nebeneffekte sind unter anderem ästhetischere Dachbelegungen bis an die Ränder sowie der Ausgleich alterungsbedingt nachlassender Erträge durch die Degradation von Solarzellen.

 

Darüber hinaus bietet die Lösung ein Plus an Sicherheit, denn das System kann jedes Modul der Anlage abschalten, dass an keiner Stelle der gesamten Verkabelung noch Hochspannung anliegt – mit positiven Auswirkungen auf den Brandschutz. „Wer eine Investition in der Größenordnung und Laufzeit einer Photovoltaik-Anlage tätigt, sollte auch wissen, ob die Anlage korrekt funktioniert. Ist dies nicht der Fall, können nicht nur leicht prognostizierte Renditen verfehlt werden, die Gesamtrendite kann ins Negative drehen – der Eigentümer zahlt drauf“, sagt Dr. Philipp Geiger, Vorstand der smartblue AG.

 

„Wir zeigen auf der Intersolar unsere Lösungen zur Überwachung von Photovoltaik-Anlagen – von der Hardware über die Software bis hin zum Service-Angebot für Installateure. Wir bieten damit aus einer Hand ein umfassendes Portfolio, das den erfolgreichen Betrieb eines Sonnenkraftwerks langfristig sicherstellt.“

zurück zur Übersichtvorheriger Artikelnächster Artikel
Artikel 4312 von 5656

Auch im Social Web

facebook twitter youtube

Schriftgröße wählen

normal mittel gross

Suche

Community-Portal für private Solaranlagen

www.sonnenseite.com/Surf-Tipps,Das+neue+Community-Portal+fuer+private+Solaranlagen,7,a29364.html

Braunkohle


© sfv.de | mester | Gerhard Mester

Marktübersicht zu Batteriespeichersystemen

www.sonnenseite.com/Tipps,C.A.R.M.E.N.+e.V.+veroeffentlicht+umfangreiche+Marktuebersicht+zu+Batteriespeichersystemen,35,a27822.html

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Handbuch+Energiewende,34,a27407.html

Franz Alt

www.sonnenseite.com/Autor,Auf+der+Sonnenseite+%E2%80%93+Warum+uns+die+Energiewende+zu+Gewinnern+macht,13,d23600.html

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Mut+zu+Visionen+-+Bruecken+in+die+Zukunft,34,a26512.html

Vorwort von Professor Udo E. Simonis mehr

Informationskampagne

www.sonnenseite.com/Surf-Tipps,Informationskampagne+schliesst+Wissensluecken+bei+Solarstrom-Speichern,7,a26402.html

Ratgeber des Monats

https://ratgeber.co2online.de/index.php?berater=ratgeberauswahl&portal_id=sonnenseite

Buchtipp: Claudia Kemfert

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Kampf+um+Strom+-+Mythen-+Macht+und+Monopole,34,a24470.html

Werden Sie Facebook-Fan!

www.facebook.com/pages/Franz-Alt-SONNENSEITECOM/221072987903953

Top50 Solar

www.top50-solar.de
www.experts.top50-solar.de
www.pv-log.com/

Fukushima-Dossier

www.sonnenseite.com/Aktuelle+News,+Japan-Dossier-+Notstand+in+Japan,6,a18526.html

Medienpartner

www.klimaretter.info/home
www.solarserver.de
www.emobilserver.de/
reset.org
www.umwelthauptstadt.de/home
www.energieportal24.de
oekoportal.de/?pcm=5022
www.heizungsfinder.de/
www.solaranlagen-portal.com/
http://www.daemmen-und-sanieren.de

Newsletter (ab)bestellen

http://www.sonnenseite.com/Newsletter,67.html

Newsletterversand kajomi.de

Jeden Sonntag einen kostenlosen NEWSletter

Bigi+Franz Alt
Chris Alt