Startseite
zurück zur Übersichtvoriger Buchtippnächster Buchtipp
Buch-Tipp 286 von 899

:: Energien der Zukunft

Erneuerbare Energien und wie wir sie nutzen können: Sonne, Wind, Wasser, Biomasse, Geothermie. Rezension von Udo E. Simonis

Kein Zweifel, angesichts der Verknappung fossiler Energieträger, deren gravierenden Belastungen für Umwelt und Klima sowie der steigenden Preise am Energiemarkt wird sich die Rolle der erneuerbaren Energien in Zukunft deutlich verändern – sie werden rasch an Bedeutung gewinnen: die „Energiewende“ steht an. Dazu bedarf es der gesetzlichen Grundlagen, kluger politischer Vorgaben und großen gesellschaftlichen Engagements. Vertiefend darüber zu lesen, wäre auch nicht schlecht.

 

Dieses Buch über die Energien der Zukunft ist ein Hybridbuch – eine gelungene Mischung aus der Präsentation allgemeinverständlicher, sorgfältiger Energiediskussion und ausgewählter, komplizierter Energieforschung. Die Auswahl der Referenzen ist in anderer Weise hybrid: mit großem Verlass auf die notwendigen offiziellen Verlautbarungen und der Einbeziehung der Ergebnisse wichtiger wissenschaftlicher Studien. Daraus wird ein durchdachtes Buch, das auch in seiner drucktechnischen Aufmachung und Bebilderung ein Genuss ist.

 

Die Autoren haben gemeinsam eine tragfähige, durchgängige  Systematik entwickelt. Sie behandeln fünf der relevanten erneuerbaren Energien – Sonne, Wind, Wasser, Biomasse, Geothermie – in ausgewogener Ausführlichkeit, und betrachten sie nach dem gleichen analytisch-methodischem Raster: ihren physikalischen und technischen Besonderheiten, den ökonomischen und ökologischen Eigenschaften, den gesellschaftlichen und politischen Fragen der Nutzung, den rechtlichen und organisatorischen Erfordernissen ihrer Integration. Sie betrachten die Erneuerbaren aber auch bezüglich der für den Erfolg der Wendepolitik besonders wichtigen Fragen: den Wirkungen auf das Klima und auf die Beschäftigung. Jedes der fünf Sachkapitel endet mit einer wertenden Zusammenfassung.

 

Bei der Energiewende wird es, wie wir schon wissen, auf ein ausgeglichenes, gut funktionierendes Zusammenspiel der verschiedenen erneuerbaren Energien und auf intelligente Stromnetze (smart grid) ankommen. Diesem Erfordernis dient ein weiteres Kapitel, das sich, allerdings nur relativ kurz, mit drei ausgewählten Beispielen integrierter Planung befasst: mit der Insel Samsö (Dänemark), die bereits ausschließlich mit erneuerbaren Energien versorgt wird, mit Masdar City (Vereinigte Arabische Emirate), der ersten neuen Stadt, die ihre gesamte Energie CO2-neutral erzeugen soll und mit dem Pilotprojekt Schmack (Deutschland), einem Kombikraftwerk aus Windkraft-, Solar-, Biogasanlagen und Pumpspeicherwerk, das eine 100-prozentige Stromversorgung sicherstellen will.

 

Die den Sachkapiteln jeweils folgenden mathematischen Abhandlungen und Beispielrechnungen mögen viele Leser überfordern. Doch die ebenfalls folgenden Hinweise auf Programme, Förderungsmöglichkeiten, Beratungsstellen, Fachzeitschriften und allgemeine Informationen werden die Leser begeistern. Würde man allen diesen Angeboten nachgehen, wäre man wohl ziemlich lange beschäftigt, könnte dann aber mit großer Wahrscheinlichkeit selbst als Energieexperte enden. Und das ist es, worauf es bei der Energiewende ja in gewisser Weise auch ankommen dürfte.

 

Fazit: Dies ist ein wunderbares Buch über die Energien der Zukunft. Es ist ein Buch, das rechtzeitig zur anstehenden Energiewende erscheint und dieser zum Erfolg verhelfen kann, wenn es denn viele Leser und Leserinnen findet.

  • Umfassender Überblick zu allen regenerativen Energieformen
  • Stellt den aktuellen Stand der Forschung und Technik dar
  • Zeigt gleichermaßen ökonomische und ökologische Aspekte auf
  • Mit zahlreichen farbigen Abbildungen, Tabellen und Infokästen
zurück zur Übersichtvoriger Buchtippnächster Buchtipp
Buch-Tipp 286 von 899

Auch im Social Web

facebook twitter youtube

Schriftgröße wählen

normal mittel gross

Suche

Buchtipp

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Die+Schlafwandler+-+Wie+Europa+in+den+Ersten+Weltkrieg+zog,34,a27664.html

Buchtipp

http://www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Oekologie-Jahrbuch+-+Ein+Buch+zum+Mutmachen++,34,a27888.html

Buchtipp

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Das+Strompreis-Komplott,34,a28375.html

Buchtipp

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Vordenker+und+Vorreiter+der+Oekobewegung,34,a28203.html

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Streitfall+Klimawandel,34,a27923.html

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Schmutzige+Kriege+-+Amerikas+geheime+Kommandoaktionen,34,a27890.html

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Wie+wir+unsere+Zukunft+selbst+in+die+Hand+nehmen,34,a27584.html

Matthias Horx

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Zukunft+wagen,34,a27002.html

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Willy+Brandt,34,a26329.html

Buchtipp: Lesebuch „Fukushima“

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Lesebuch+%E2%80%9EFukushima%E2%80%9C,34,a26657.html

Aufstieg und Fall der deutschen Atomwirtschaft

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Aufstieg+und+Fall+der+deutschen+Atomwirtschaft,34,a24692.html

Newsletter (ab)bestellen

http://www.sonnenseite.com/Newsletter,67.html

Newsletterversand kajomi.de

Jeden Sonntag einen kostenlosen NEWSletter

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Das+Momo-Prinzip,34,a27310.html

Buchtipp: Hans-Peter Dürr

Bigi+Franz Alt
Chris Alt