Startseite
zurück zur Übersichtvoriger Buchtippnächster Buchtipp
Buch-Tipp 460 von 908

:: Fairness

Mit Fairness zu mehr Lebensqualität. Der Schlüssel zu Kooperation und Vertrauen.

Fairness – für viele Menschen selbstverständlich, in ihrem Handeln ist davon jedoch nur wenig zu spüren. Norbert Copray widmet sich einem tabuisierten Begriff: Dieses Buch ist ein Plädoyer für mehr Qualität im Umgang mit Fairness.

 

Denn Fairness ist der Schlüssel für ein besseres Miteinander im Berufsleben wie im privaten Umfeld, in der Wirtschaft wie in der Gesellschaft. Der Autor bündelt hier die Früchte seiner jahrelangen Auseinandersetzung mit dem Thema.

 

Wer seine Anregungen konsequent umsetzt, kann Fairness-Kompetenz und Fairness-Praxis erlangen und ausbauen und so zur selbstverständlichen Grundlage des eigenen Handelns im täglichen Miteinander machen.

„Die Vorstellung, Fairness sei lediglich etwas weich gespülte  Zwischenmenschlichkeit, um die Härte nicht zu spüren, mit der man manipuliert,  ausgenutzt und ausgebeutet wird, hat den Fairness-Faktor noch nicht wirklich  verstanden.

 

Fairness ist das genaue Gegenteil. (…) Wer Fairness banalisiert oder mit einem  naiven, nicht qualifizierten Fairness-Begriff operiert, arbeitet unfairen Akteuren  in die Hände. Sie haben großes Interesse daran, Fairness lächerlich zu machen, zu  tabuisieren und auf eine nett e, höfliche Maske zu schrumpfen. Lassen wir uns dazu  nicht verführen.“ (aus der Einleitung des Buches S. 11-12)

 

Im ersten Kapitel „Die Fairness-Intuition - Wie wir merken, dass wir oder andere  gelinkt werden“ geht es in diesem Buch um die in nahezu jedem Menschen  befindliche Fairness-Sensibilität, woher sie kommt, wie sie irritiert wird und was  man dagegen tun kann.

 

Das zweite Kapitel „ Das Fairness-Fiasko - Wie wir organisierte Unfairness  durchschauen können“ klärt und analysiert das „System der Unfairness“, wie  Verbraucher abgezockt werden, wie mit kriegerischen Methoden gewirtschaftet  wird und warum Organisationen uneffizient werden.

 

Mit der „ Die Fairness-Falle“ im dritten Kapitel wird deutlich, „wie wir in unfairen  Sumpf geraten“, wie sich das steigern kann, wozu unfaire Akteure in der Lage sind  und warum sie unfair vorgehen.       Um mit den Irritationen der Fairness-Intuition fertig zu werden, Unfairness  zu überwinden und Fairness etablieren zu können, bedarf es der „ Fairness- Kompetenz“, die im nächsten Kapitel im Blick auf Personen und Organisationen  beschrieben wird.

 

Da es allerdings darum geht, „zu belastbarer Fairness-Qualität“ im Handeln  und in der Organisation zu kommen, wird im fünften Kapitel „Die Fairness- Professionalität“ erschlossen, ohne die Fairness sonst eine instabile und sehr  zeitbegrenzte Realität ist.

 

Mit dem sechsten und letzten Kapitel über „Das Fairness-Ethos“ schließt das  Buch ab, in dem erläutert und begründet wird, worin Fairness in verschiedenen  Hinsichten besteht und warum es ein Fairness-Ethos der Menschen und eine  Fairness-Ethik der Organisationen braucht, um mit diesem klaren Kompass besser  zu leben.

 

Zum Autor

Dr. Norbert Copray M.A., ist Gründer (2000) und geschäftsführender Direktor der  Fairness-Stiftung gem. GmbH, Gründer (1981) und Leiter des Instituts ctc - personal  improvement für Coaching, Training und Counseling. Seit 1977 freiberuflicher  Berater und Coach von Führungskräften, Unternehmen und Organisationen.  Verantwortete zeitweise langfristige Reorganisationsprozessen mit bis zu 300  Mitarbeitern. Umfangreiche Coaching- und Seminartätigkeit. Zahlreiche Vorträge,  Vorlesungen, Artikel und Bücher. Herausgeber von Publik-Forum. Experte für  Leadership, Social Skills, Communication Skills und angewandte Ethik.

zurück zur Übersichtvoriger Buchtippnächster Buchtipp
Buch-Tipp 460 von 908

Auch im Social Web

facebook twitter youtube

Schriftgröße wählen

normal mittel gross

Suche

Buchtipp

http://www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Geschichte+unserer+Umwelt,34,a29228.html

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Putins+Demokratur+-+Ein+Machtmensch+und+sein+System,34,a29159.html

Buchtipp

http://www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Wenn+Tausend+Traenen+fallen,34,a29161.html

Buchtipp

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Die+Schlafwandler+-+Wie+Europa+in+den+Ersten+Weltkrieg+zog,34,a27664.html

Buchtipp

http://www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Oekologie-Jahrbuch+-+Ein+Buch+zum+Mutmachen++,34,a27888.html

Buchtipp

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Das+Strompreis-Komplott,34,a28375.html

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Streitfall+Klimawandel,34,a27923.html

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Schmutzige+Kriege+-+Amerikas+geheime+Kommandoaktionen,34,a27890.html

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Wie+wir+unsere+Zukunft+selbst+in+die+Hand+nehmen,34,a27584.html

Matthias Horx

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Zukunft+wagen,34,a27002.html

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Willy+Brandt,34,a26329.html

Buchtipp: Lesebuch „Fukushima“

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Lesebuch+%E2%80%9EFukushima%E2%80%9C,34,a26657.html

Aufstieg und Fall der deutschen Atomwirtschaft

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Aufstieg+und+Fall+der+deutschen+Atomwirtschaft,34,a24692.html

Newsletter (ab)bestellen

http://www.sonnenseite.com/Newsletter,67.html

Newsletterversand kajomi.de

Jeden Sonntag einen kostenlosen NEWSletter

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Das+Momo-Prinzip,34,a27310.html

Buchtipp: Hans-Peter Dürr

Bigi+Franz Alt
Chris Alt