Startseite
Eine Welt
© design@chrisalt.com
Bookmark and Share
 
Seite ... 09 10 11 12 13 14 15 16 ...vorherige Seitenächste Seite
Artikel 111-120 von 415

:: „Ich brauche kein Geld. Ich brauche Gerechtigkeit“

Eine wunderbare und gespenstische Szene an der Auguste Victoria-Strasse in dem vornehmen Grunewald-Viertel Berlins in der Nacht vom 26. auf den 27. August. Hier in unmittelbarer Nähe die vor Licht explodierende Botschaft Israels. Nur 40 Meter entfernt sitzt unter einer Buche Firaz Maraghy: Dünn, noch abgemagerter als ich ihn auf einem Foto in einer Tageszeitung gesehen habe. Wie lange lassen wir Firaz Maraghy noch vor Israels Botschaft um sein Recht hungern? Von  Rupert Neudeck

:: Alle Militärflugzeuge nach Pakistan, um den 20 Mio. in den Fluten zu helfen

GRÜNHELME zu Pakistans größter Katastrophe. Man stelle sich nur einmal vor: Die westliche Staatengemeinschaft hätte Phantasie und würde mal etwas zugunsten von Menschen in der Not wagen: Die Riesen-Transportflotte von Luftwaffen aus aller Herren Länder in Afghanistan würde einfach für drei Monate nur in Pakistan für Not-Operationen eingesetzt. Auch die Tornados, um herauszufinden, wo sich noch Menschen auf einsamen Inseln inmitten der Flutmassen bewegen. Kommentar von Rupert Neudeck

:: Die Welt braucht nicht mehr Medien - sie braucht bessere

Freiwilliger Klimaschutz in der Medienproduktion ist nur dann sinnvoll umzusetzen, wenn er für alle Beteiligten - Dienstleister wie Auftraggeber - einen Nutzen bietet. In der breiten Öffentlichkeit wachsen das Interesse und damit auch die Sensibilität für das Thema. Von Rüdiger Maaß

:: 65 Jahre Atombombe: Als die Angst wahr wurde

Laut General Leslie Groves, Leiter des Manhattan-Projekts, waren die Bomben vor allem für die Sowjetunion und Stalin bestimmt gewesen. Die Entwicklung der Atombombe war bereits vor dem Krieg mit Japan begonnen worden. Offiziell wurde die Entwicklung der Atombombe am 6. Dezember 1941, einen Tag vor dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor, vom damaligen US-Präsidenten Franklin Roosevelt beschlossen. Von Andrej Fedjaschin

:: Erdöl: "Die Tränen des Teufels"

Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wen soll man denn bei BP fragen, nachdem der Ölmulti alle Risiken ignoriert und alle Nebenwirkungen verdrängt hat? Deshalb ist das weltweite Erstaunen und Entsetzen so groß, dass es BP einfach nicht gelingen will, das Ungeheuer am Meeresgrund zu bändigen.

:: Ohne Hilfe ist der Untere Jordan im Jahr 2011 verschwunden

Eine neue Studie der Umweltorganisation Friends of the Earth Middle East kommt zu dem aufrüttelnden Ergebnis, dass vom ursprünglichen Flussvolumen des Jordans nur noch 2 % übrig sind. Der „heilige" Fluss im Nahen Osten droht auszutrocknen. Was den Unteren Jordan noch am Leben hält, sind ungeklärte Abwässer, Oberflächenwasser aus der Landwirtschaft und Salzwasser, das aus Salzwasserquellen nahe dem See Genezareth in den Jordan gelenkt wird. 50 % der Biodiversität des Flusses sind bereits zerstört.

:: Walfang auf den Färöer-Inseln

Grausamer Walfang auf den Färöer-Inseln - Dänemark.

:: Uri Avnery: Israel erntet Empörung

In dieser Nacht wurde mitten  auf dem Meer ein Verbrechen  begangen – auf Befehl der Regierung Israels und dem IDF-Kommando. Ein kriegsähnlicher  Angriff gegen Schiffe mit Hilfslieferungen und tödliche Schüsse auf Friedensaktivisten und Aktivisten humanitärer Hilfe. Es ist eine wahnsinnige Sache, die sich nur eine Regierung leisten kann, die alle roten Linien überschritten hat. Ein Kommentar von Uri Avnery

:: Afrika im Klimastress

König Fußball macht es möglich: Die ganze Welt schaut nach Afrika. Einen ganzen Monat lang bestimmt ab 11. Juni das runde Leder den Takt der Welt –  und die Zeiten, in denen der Ball mal ruht, werden garantiert mit Reportagen oder Interviews aus dem Alltagsleben überbrückt. Afrika einmal nicht als Katastrophe, sondern als stolzer, selbstbewusster Gastgeber. Von Nick Reimer/wir-klimaretter.de

:: Der Frieden zwischen Israel und Palästina ist möglich!

Viele glauben, dass die Regierung viel früher fallen wird, vielleicht in ein paar Monaten. Dann ist die zugewiesene Frist für das Einfrieren des Siedlungsbaus in der Westbank vorbei. Benyamin Netanyahu wird dann entscheiden müssen, ob er dem amerikanischen Druck nachgibt und sie verlängert oder ob er mit dem Vergrößern der Siedlungen weitermacht und eine Konfrontation mit Barack riskiert. Im ersten Fall werden die Siedler und ihre Verbündeten in der Regierung rebellieren. Im zweiten Fall werden die von der Laborpartei übrig gebliebenen die Koalition verlassen. Ich zweifle, dass dies geschehen wird. Alle Mitglieder der Regierung haben ein wesentliches Interesse, dabei zu bleiben. Ein Kommentar von Uri Avnery

Seite ... 09 10 11 12 13 14 15 16 ...vorherige Seitenächste Seite
Artikel 111-120 von 415

Auch im Social Web

facebook twitter youtube

Schriftgröße wählen

normal mittel gross

Suche

Buchtipp

DVD - Buchtipp

Buchtipp: TIBET - Ein Volk ruft nach Gerechtigkeit

www.sonnenseite.com/Autor,TIBET+-+Ein+Volk+ruft+nach+Gerechtigkeit,13,d25055.html

"Die Zukunft pflanzen"

Die Hoffnung war mein Weg

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Die+Hoffnung+war+mein+Weg,34,a23361.html

Das Leben im neuen Syrien – nach ASSAD

www.sonnenseite.com/Politik,Das+Leben+im+neuen+Syrien+%E2%80%93+nach+ASSAD,95,a23301.html

Mahatma Gandhi

„Die Welt hat genug für alle, aber nicht genug für die Gier aller! Wir werden keinen wirklichen Frieden in der Welt haben, wenn wir die jeweils anderen Länder als Rohstoffquellen oder als Märkte für unsere Industrieprodukte betrachten.“

Buchtipp

http://www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,11+DROHENDE+KRIEGE,34,a22933.html

Buchtipp

http://www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Kriege+um+Wasser-+Energie-+Rohstoffe,34,a22935.html

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Energiewende+nach+Fukushima,34,a22638.html

Worldwatch-Bericht Zur Lage der Welt 2012

http://www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Worldwatch-Bericht+Zur+Lage+der+Welt+2012,34,a22110.html

Fukushima-Dossier

www.sonnenseite.com/Aktuelle+News,+Japan-Dossier-+Notstand+in+Japan,6,a18526.html

Menschenrechte

Rede von Kelsang Gyaltsen, Gesandter S. H. des Dalai Lama im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe des Deutschen Bundestages - mehr

www.sonnenseite.com/Politik,Rede+von+Kelsang+Gyaltsen-+Gesandter+S.+H.+des+Dalai+Lama+im+Ausschuss+fuer+Menschenrechte+und+humanitaere+Hilfe+des+Deutschen+Bundestages,95,a21395.html

Tibet

Der GAU von Tschernobyl

www.klimaretter.info/fotostrecken/aktuell/8428-der-gau-von-tschernobyl-im-bild

Handbuch Welternährung

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Handbuch+Welternaehrung,34,a18052.html

Gemeinsam für mehr Menschlichkeit

www.sonnenseite.com/Eine+Welt,Gemeinsam+fuer+mehr+Menschlichkeit+,18,a17574.html

In Freiheit leben

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,In+Freiheit+leben-+das+war+lange+nur+ein+Traum,34,a16851.html

40 Jahre Andheri-Hilfe

www.youtube.com/watch?v=tylIgKEjO20

Wikipedia für Links

www.sonnenseite.com/index.php?pageID=7&article:oid=a10491&template=article_detail.html

Hoffnung für Tibet

Der Dalai Lama im Gespräch mit Franz Alt mehr

Die Armut besiegen

www.sonnenseite.com/index.php?pageID=34&article:oid=a9791&template=article_detail.html

ARD: "Tränen über Tibet" Franz Alt 1995

Heimlich gedrehte Aufnahmen dokumentieren eine unvorstellbare Kulturbarbarei und ökologische Zerstörung in Tibet - unter Ausschluss der Öffentlichkeit - Video

behind-media.de/flashvideogalerie/tibet/film3.htm

Newsletter (ab)bestellen

http://www.sonnenseite.com/Newsletter,67.html

Newsletterversand kajomi.de

Jeden Sonntag einen kostenlosen NEWSletter

Bigi+Franz Alt
Chris Alt