Startseite
Eine Welt
© design@chrisalt.com
Bookmark and Share
 
Seite 01 02 03 04 05 06 07 08 ...vorherige Seitenächste Seite
Artikel 61-70 von 414

:: 40 Jahre Greenpeace International

"Ein Trip fürs Leben - und für den Frieden", so hat Irving Stowe, Mitbegründer von Greenpeace, den Plan beschrieben, mit einem kleinen Schiff die Atombombentests auf den Aleuten zu stoppen. Er wusste damals nicht, dass der Trip Jahrzehnte dauern und die Welt verändern würde: Aus der Reise wurde eine Bewegung.

:: China: Vorfahrt für Öko-Autos

2011 fahren erstmals eine Milliarde PKW auf den Straßen unseres Globus. Und in China fehlen noch mehr als 600 Millionen Autos, um den westlichen Standard zu erreichen. Alle Klimaschutzziele bleiben Makulatur, wenn Autos wie sie jetzt von den deutschen Autobauern auf der IAA noch immer überwiegend angeboten werden den chinesischen oder auch den indischen Markt erobern. Deutsche Autos – das heißt noch immer: Altbackene Technik eines Benzin-Verbrennungsmotors.

:: Zehn Jahre 9/11 – zehn Jahre „Antiterror“-Kriege: Eine desaströse Bilanz

Erklärung des Bundesausschusses Friedensratschlag zum zehnten Jahrestag von 9/11: - Oslo 2011 als Gegenentwurf zu Washington 2001 - Welthistorische Wende bereits 1990/91 - Sog. Antiterrorkrieg forderte ein Vielfaches der Opfer von 9/11 - Kriege in Afghanistan und Irak bedrohen Weltfrieden und Weltordnung - Demokratieabbau und Rechtsentwicklung im Schatten des „Terrors“ - Bundeswehr raus aus Afghanistan - sofort und bedingungslos.

:: Der Tod ist ein Meister aus Deutschland

In dieser Woche erhielt der Freiburger Lehrer, Rüstungsgegner und Friedensaktivist Jürgen Grässlin den Aachener Friedenspreis. Wie kein anderer Publizist stellt Grässlin seit Jahrzehnten die Praxis deutscher Waffenexporteure an den Pranger.

:: Regen in Somaliland - Geht die somalische Nation zugrunde?

Wieder geschah etwas auf der Reise durch das nördliche Somaliland, wie damals 1986 in Äthiopien, bei der damals sogenannten größten Hungerkatastrophe. Es gab in Hargeysa, der Hauptstadt von Somaliland, heftigen Regen. Als wir von Berbera an der Küste des Indischen Ozeans uns auf den Weg nach Hargeysa machen wollten, waren die Flüsse, die in den letzten 12 Monaten knochenhart gestampft waren von der Hitze und Sonne, plötzlich so angeschwollen, machte die Straße zwischen Berbera und Hargeysa unpassierbar. Ein Bericht von Rupert Neudeck

:: „Jemand musste Mohammed verleumdet haben“

Zu einer Intrige des Staates Bangladesh gegen die Grameen Bank und  Mohmmed Yunus. Man kann einen Artikel über die Kraft der Grameen Bank und der Person des Nobelpreisträgers Mohammed Yunus nur mit dem Eingangssatz aus Franz Kafkas Prozess beginnen: „Jemand musste Mohammed Yunus verleumdet haben. Denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet.“ Von Rupert Neudeck

:: Klimawandel bedroht den Weltfrieden

Erstmals hat der Sicherheitsrat der UNO den Zusammenhang des Klimawandels und des Weltfriedens diskutiert und bestätigt. Ab sofort muss der UN-Generalsekretär den Rat regelmäßig über die Folgen des Klimawandels informieren.

:: Ozean-Versauerung und Korallenriffe

Natürliche Kohlendioxidquellen in Papua Neuguinea geben Wissenschaftlern die einmalige Gelegenheit, zu sehen, wie tropische Korallenriffe sich verändern werden, wenn dem vom Menschen verursachten Kohlendioxidausstoß keine Grenzen gesetzt werden. Bleibt alles beim Alten, schätzen die Klimaforscher vom Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC), dass bis zum Jahr 2100 die Kohlendioxid-Konzentration in der Atmosphäre auf mindestens 750 ppm ansteigen wird. Die Ozeane werden etwa ein Drittel dieses zusätzlichen CO2 aufnehmen, was dazu führen wird, dass der pH-Wert von 8,1 auf 7,8 fallen wird.

:: Weltflüchtlingszahlen 2010: 80 Prozent aller Flüchtlinge leben in Entwicklungsländern

Vier von fünf Flüchtlingen weltweit leben in Entwicklungsländern. Dies ist die Kernaussage des UNHCR-Jahresberichts 'Global Trends 2010'. Die Studie zeigt ein großes Ungleichgewicht bei der globalen internationalen Unterstützung für Flüchtlinge und Vertriebene auf.

:: Eine Mutter aus Fukushima klärt auf

Frau Masako Hashimoto aus der Präfektur Fukushima hat uns den nachfolgenden verzweifelten Brief mit der Bitte um Weiterleitung übersandt. Frau Masako Hashimoto hat vor 28 Jahren als Sprachstudentin in Freiburg im Stadtteil Wiehre gelebt und spricht sehr gut deutsch. Sie wohnt jetzt mit ihrer Familie in der Präfektur Fukushima und möchte ein ökologisches Leben führen.

Seite 01 02 03 04 05 06 07 08 ...vorherige Seitenächste Seite
Artikel 61-70 von 414

Auch im Social Web

facebook twitter youtube

Schriftgröße wählen

normal mittel gross

Suche

Buchtipp

DVD - Buchtipp

Buchtipp: TIBET - Ein Volk ruft nach Gerechtigkeit

www.sonnenseite.com/Autor,TIBET+-+Ein+Volk+ruft+nach+Gerechtigkeit,13,d25055.html

"Die Zukunft pflanzen"

Die Hoffnung war mein Weg

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Die+Hoffnung+war+mein+Weg,34,a23361.html

Das Leben im neuen Syrien – nach ASSAD

www.sonnenseite.com/Politik,Das+Leben+im+neuen+Syrien+%E2%80%93+nach+ASSAD,95,a23301.html

Mahatma Gandhi

„Die Welt hat genug für alle, aber nicht genug für die Gier aller! Wir werden keinen wirklichen Frieden in der Welt haben, wenn wir die jeweils anderen Länder als Rohstoffquellen oder als Märkte für unsere Industrieprodukte betrachten.“

Buchtipp

http://www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,11+DROHENDE+KRIEGE,34,a22933.html

Buchtipp

http://www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Kriege+um+Wasser-+Energie-+Rohstoffe,34,a22935.html

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Energiewende+nach+Fukushima,34,a22638.html

Worldwatch-Bericht Zur Lage der Welt 2012

http://www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Worldwatch-Bericht+Zur+Lage+der+Welt+2012,34,a22110.html

Fukushima-Dossier

www.sonnenseite.com/Aktuelle+News,+Japan-Dossier-+Notstand+in+Japan,6,a18526.html

Menschenrechte

Rede von Kelsang Gyaltsen, Gesandter S. H. des Dalai Lama im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe des Deutschen Bundestages - mehr

www.sonnenseite.com/Politik,Rede+von+Kelsang+Gyaltsen-+Gesandter+S.+H.+des+Dalai+Lama+im+Ausschuss+fuer+Menschenrechte+und+humanitaere+Hilfe+des+Deutschen+Bundestages,95,a21395.html

Tibet

Der GAU von Tschernobyl

www.klimaretter.info/fotostrecken/aktuell/8428-der-gau-von-tschernobyl-im-bild

Handbuch Welternährung

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Handbuch+Welternaehrung,34,a18052.html

Gemeinsam für mehr Menschlichkeit

www.sonnenseite.com/Eine+Welt,Gemeinsam+fuer+mehr+Menschlichkeit+,18,a17574.html

In Freiheit leben

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,In+Freiheit+leben-+das+war+lange+nur+ein+Traum,34,a16851.html

40 Jahre Andheri-Hilfe

www.youtube.com/watch?v=tylIgKEjO20

Wikipedia für Links

www.sonnenseite.com/index.php?pageID=7&article:oid=a10491&template=article_detail.html

Hoffnung für Tibet

Der Dalai Lama im Gespräch mit Franz Alt mehr

Die Armut besiegen

www.sonnenseite.com/index.php?pageID=34&article:oid=a9791&template=article_detail.html

ARD: "Tränen über Tibet" Franz Alt 1995

Heimlich gedrehte Aufnahmen dokumentieren eine unvorstellbare Kulturbarbarei und ökologische Zerstörung in Tibet - unter Ausschluss der Öffentlichkeit - Video

behind-media.de/flashvideogalerie/tibet/film3.htm

Newsletter (ab)bestellen

http://www.sonnenseite.com/Newsletter,67.html

Newsletterversand kajomi.de

Jeden Sonntag einen kostenlosen NEWSletter

Bigi+Franz Alt
Chris Alt