Startseite
Spiritualität

© Fotolia.com | Gernot Krautberger
Bookmark and Share
 
Seite 01 02 03 04 05 06 07 08 nächste Seite
Artikel 1-10 von 72

:: Ein Jahr Franziskus

Rosenmontag 2013 – In Deutschland wird Karneval gefeiert. In Rom verkündet ein alter Mann seinen Rücktritt als Papst. Als knapp vier Wochen später sein Nachfolger erstmals auf die Loggia am Petersdom tritt, hatte ihm der vatikanische Zeremonienmeister empfohlen, sich die purpurne Monzetta als Zeichen seiner päpstlichen Machtfülle um die Schulter legen zu lassen. Aber Franziskus hat dies angeblich mit den Worten abgelehnt: „Der Karneval ist vorbei“. Ein passendes Motto für das erste Jahr des neuen Papstes.

:: Die Weihnachtsbotschaft: "Sei klüger als Dein Feind"

Sei klüger als dein Feind – dies ist für Bestsellerautor Franz Alt die Kernbotschaft der Bergpredigt. Ein Gespräch über schizophrenes Christentum, Heilige Kriege und deutsche Waffenexporte.

:: Albert Camus: Atombomben nicht ein-schränken, sondern abschaffen!

Albert Camus wäre am 7. November 2013 hundert Jahre geworden. Die Absurdität der menschlichen Existenz spiegelte sich in diesem plötzlichen Tod, der den gerade mal 47 jährigen Camus ereilte. Der Tod ereignete sich am 4. Januar 1960 fast wie ein Straßen-Verkehrsmord. Er wirkt noch gewalttätiger in einer Zeit, in der man ja nicht mehr unbedingt früh stirbt. Camus konnte nicht mehr die Zeit des großen Aufbruchs der Studenten im Mai 1968 miterleben, die auch eine Rehabilitation in Teilen des wichtigsten Buches „Der Mensch in der Revolte“ mit sich brachte. Von Rupert Neudeck

:: Tibets Aufschrei - Dramatischer Protest gegen Unterdrückung

In Peking tagte soeben der Nationale Volkskongress, Xi Jinping wurde zum Präsidenten des Landes gewählt. Sein politisches Anliegen ist es, den „chinesischen Traum“, die grosse Wiederbelebung der chinesischen Nation, zu erfüllen. Xi Jinping hat kein Wort über die sich vertiefende menschenrechtliche und politische Krise in Tibet verloren. Er hat auch nicht die 107 Tibeterinnen und Tibeter erwähnt, die sich aus Protest gegen die chinesische Unterdrückungspolitik in Tibet selbst verbrannt haben. Ein Kommentar von Kelsang Gyaltsen

:: Warum es weh tut, sich von Besitz zu trennen

Vor einem Monat erklärte ich, warum "weniger besitzen mehr leben" bedeutet. Ich bekam daraufhin mehrere Lesermails, in denen mein Artikel gelobt wurde, aber auch durchsickerte, wie schwer es vielen fällt, sich von Besitz zu trennen. Wie kann es sein, dass dies förmlich Schmerzen verursacht, selbst wenn man den Gegenstand nicht mehr benötigt und einen fairen Preis dafür bekommt? Ein Kommentar von Christof Herrmann

:: Franziskus war arm, Ökologe und Pazifist – und die Kirche?

Welch ein Anspruch! Erstmals wagt ein Papst sich Franziskus zu nennen. Der Heilige Franz war konsequenter Ökologe, überzeugter Pazifist, echter Tierfreund und radikal arm. Dieser Anspruch ist heute geradezu revolutionär und steht in krassem Wiederspruch zu Prunk und Protz der real existierenden Amtskirche. Die letzten Päpste hießen Benedikt, Johannes, Paul, Pius oder Leo. Aber noch nie hatte einer gewagt, sich Franziskus, also sich nach dem populärsten Heiligen, zu nennen. Der Anspruch war zu groß.

:: Weniger besitzen, mehr leben

Wir werden als Minimalisten geboren. Babys brauchen nur die Fürsorge der Eltern und die Befriedigung körperlicher Grundbedürfnisse wie Schlaf, Nahrung und Wärme. Auch Kinder können noch selbstvergessen stundenlang mit Stöckchen und Steinen am Bach spielen. Doch irgendwann erliegt fast jeder den Verlockungen des Konsums. Mehr und mehr häufen wir Sachen an, von denen wir die wenigsten wirklich benötigen. Was soll daran falsch sein, wo doch die meisten dieses Spiel mitspielen? Ein Kommentar von Christof Herrmann

:: Albert Schweitzer ist auch heute für sehr viele Menschen Vorbild

2013 feiern wir das 100. Jubiläum von Albert Schweitzers Spitalgründung in Afrika. Mit einem Jahresprogramm würdigen wir Albert Schweitzer als Wegbereiter humanitärer Hilfe und Vordenker für Frieden und Ausgleich in der Welt. Die Anziehungskraft der humanistischen Botschaft Albert Schweitzers wirkt bis heute fort. Fast 50 Jahre nach seinem Tod ist Albert Schweitzer noch 88 Prozent der deutschen Bevölkerung bekannt, und 26 Prozent zählen ihn zu den drei wichtigsten Vorbildern.

:: Ostergruß der Sonnenseite: Der Tod hat nicht das letzte Wort

Liebe FreundInnen der Sonnenseite, nichts klingt unwahrscheinlicher als die Auferstehung eines Toten. Warum feiern Christen noch immer Ostern? Und warum wünschen sich auch Atheisten und Zweifler „Frohe Ostern“?

:: Dalai Lama: „Eine starke Botschaft nach Peking“

Der Friedensnobelpreisträger im Gespräch mit Franz Alt. Noch bevor man ihn sieht, hört man schon sein weltberühmtes, gurgelndes Dalai Lama-Lachen. Ob er in dieser Woche in Wiesbaden vom hessischen Ministerpräsidenten im Landtag begrüßt wird oder ob er in seinem Hotel  100 Exil-Tibeter und Exil-Chinesen gemeinsam trifft oder ob er in Hamburg in der Universität zum Thema „Buddhistische Achtsamkeit“ spricht: Er lächelt nicht nur sein Buddha-Lächeln, er lacht immer lauthals los. Einmal habe ich ihn gefragt, warum er immer lache. Seine Antwort ist typisch für den Papst des Ostens: „Ich muss über den Zirkus, den wir Menschen auf dieser Welt veranstalten, einfach lachen. Wenn ich darüber nicht lache, dann werde ich krank. Lachen ist doch gesund – Oder?"

Seite 01 02 03 04 05 06 07 08 nächste Seite
Artikel 1-10 von 72

Auch im Social Web

facebook twitter youtube

Schriftgröße wählen

normal mittel gross

Suche

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Franziskus-+Vom+Einwandererkind+zum+Papst,34,a27290.html

Buchtipp

Martin Luther King: "Ich habe einen Traum"

www.sonnenseite.com/Zukunft,Martin+Luther+King-+Ich+habe+einen+Traum,17,a819.html

Das Schweigen redet

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Das+Schweigen+redet,34,a25528.html

Kommentar: "Weniger besitzen, mehr leben"

www.sonnenseite.com/Spiritualitaet,Weniger+besitzen-+mehr+leben,19,a24561.html

Buchtipp

http://www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Ueber+das+Sterben,34,a23930.html

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Liebe+dich+selbst+und+entdecke-+was+dich+stark+macht,34,a23935.html

Buchtipp

TV- und Buchtipp

www.sonnenseite.com/TV-Tipps,Das+Geheimnis+der+Heilung+-+Wie+altes+Wissen+die+Medizin+veraendert+,tvtipp,a17739.html

Das Geheimnis der Heilung mehr

3Sat | 31.01.11 | 20.15 Uhr

YouTube 1/3 2/3 3/3

Pilgern auf dem Olavsweg in Norwegen

www.sonnenseite.com/Spiritualitaet,Pilgern-+Dem+Glauben+Beine+machen,19,a16880.html

Vordenker, Antreiber, Reformer, Revolutionär

Lebenselixier Wasser

Der neue Dalai Lama

www.sonnenseite.com/Aktuelle+News,Der+neue+Dalai+Lama-+Ein+Gott+in+Einarbeitung,6,a14918.html

Hoffnung für Tibet

http://www.sonnenseite.com/Interviews,Der+Dalai+Lama+%E2%80%9EIch+werde+nach+Tibet+zurueckkehren%E2%80%9C,20,a12335.html

Ein Themenschwerpunkt TIBET von Franz Alt

Chinesischer Feiertag – tibetischer Trauertag mehr

Vor 50 Jahren musste der Dalai Lama fliehen mehr

Brutale Menschenrechtsverletzungen in Tibet mehr

Der Sinn des Lebens ist Glück mehr

Interview mit Dalai Lama „Ich werde nach Tibet zurückkehren“ (4. Februar 2009) mehr

Erklärung Seiner Heiligkeit des Dalai Lama zum 50. Jahrestag des tibetischen Volksaufstandes mehr

Hoffnung für Tibet

Der Dalai Lama im Gespräch mit Franz Alt mehr

Vorträge

Newsletter (ab)bestellen

http://www.sonnenseite.com/Newsletter,67.html

Newsletterversand kajomi.de

Jeden Sonntag einen kostenlosen NEWSletter

Leo Tolstoi - 09.09.1828

"Wenn alle Menschen nur aus Überzeugung in den Krieg zögen, dann würde es keinen Krieg geben."  Aus "Krieg und Frieden"

Martin Luther King

www.sonnenseite.com/Zukunft,Martin+Luther+King-+I+have+a+dream,17,a2838.html
Bigi+Franz Alt
Chris Alt