Startseite
zurück zur Übersichtvoriger Surftippnächster Surftipp
Surf-Tipp 40 von 414

:: Wer trennt eigentlich unseren Müll?

Beim Thema Abfallentsorgung stehen Müllmänner noch immer im Vordergrund. Doch wer arbeitet hinter den Kulissen der Abfall- und Kreislaufwirtschaft?

Antworten gibt das aktuelle Themenspezial "Müllmännern auf der Spur" der Trenntwende-Kampagne.

 

Der Themenschwerpunkt geht der aktuellen Ausbildungsplatzsituation in der Abfall- und Kreislaufwirtschaft auf den Grund, stellt die vielseitigen Ausbildungsberufe sowie die wichtigsten Berliner Entsorgungsunternehmen mit Ausbildungsplätzen vor.

 

Täglich werden bis zu 500 Tonnen Müll aus Gelber Tonne und Gelbem Sack in der Sortieranlage der Alba Group in Berlin Mahlsdorf angeliefert. Wer schon immer wissen wollte, wie der Arbeitsalltag in einer Müllsortieranlage abläuft, erfährt im Themenspezial, dass die Sortierung von Verpackungsabfällen in sortenreine Sekundärrohstoffe eine Hightech-Aufgabe ist. Abfallentsorgung, Mülltrennung und Recycling sind mittlerweile hochtechnologische und komplexe Prozesse, für deren Umsetzung gut ausgebildete Fachkräfte benötigt werden.

 

Knapp 130 freie Ausbildungsplätze in der Berliner Kreislauf- und Abfallwirtschaft warten auf geeignete Bewerberinnen und Bewerber für das Ausbildungsjahr 2013. Im Themenspezial „Müllmännern auf der Spur“ werfen wir einen Blick hinter die Kulissen der Berliner Abfall- und Kreislaufwirtschaft.

Alle Antworten erhalten Sie im Themenspezial. Wir gehen der aktuellenAusbildungsplatzsituation in der Abfall- und Kreislaufwirtschaft auf den Grund, stellen die vielseitigenAusbildungsberufe sowie die wichtigsten Berliner Entsorgungsunternehmen vor und zeigen in Wort und Bild, wie der Arbeitsalltag in einer Berliner Sortieranlage abläuft.

 

Das Themenspezial zeigt: Abfallentsorgung, Mülltrennung und Recycling sind mittlerweile hochtechnologische und komplexe Prozesse, für deren Umsetzung gut ausgebildeten Fachkräfte benötigt werden.

zurück zur Übersichtvoriger Surftippnächster Surftipp
Surf-Tipp 40 von 414

Auch im Social Web

facebook twitter youtube

Schriftgröße wählen

normal mittel gross

Suche

Surftipp: Die Märkte der Zukunft sind grün

www.sonnenseite.com/Surf-Tipps,Damit+Oekologie+zur+Oekonomie+des+21.+Jahrhunderts+wird,7,a25340.html

Ratgeber des Monats

https://ratgeber.co2online.de/index.php?berater=ratgeberauswahl&portal_id=sonnenseite

Energie Informationen

http://www.sonnenseite.com/Erneuerbare+Energien,Countdown+bis+zur+Bundestagswahl+-+50+gute+Gruende+fuer+Erneuerbare+Energien,5,a13524.html

(1-5) mehr  (6-10) mehr

(11-15) mehr (16-20) mehr

(21-25) mehr (26-30) mehr

(31-35) mehr (36-40) mehr

(41-45) mehr (46-50) mehr

Buch-Tipp

Mehr Neben- als Miteinander: Hermann Schulze-Delitzsch und Friedrich Wilhelm Raiffeisen. Wenn man diese Doppelbiographie gelesen hat zu den beiden Pionieren des Genossenschaftswesens, weiß man, dass die Gegensätzlichkeiten und Unterschieden wesentlich größer sind als die Gemeinsamkeiten. Von Rupert Neudeck

Tipp

Wer im Winter ohne Kopfbedeckung aus dem Haus geht, fängt schnell an zu frieren. Dem Haus geht es ähnlich: bis zu 35 Prozent der genutzten Wärme gehen in unsanierten Häusern übers Dach verloren.

Newsletter (ab)bestellen

http://www.sonnenseite.com/Newsletter,67.html

Newsletterversand kajomi.de

Jeden Sonntag einen kostenlosen NEWSletter

Bigi+Franz Alt
Chris Alt