Startseite
zurück zur Übersichtvoriger TV-Tippnächster TV-Tipp
TV-Tipp 41 von 321

:: "Leben mit der Energiewende"

Dieser Film versucht die Argumente rund um die Energiewende zusammenzutragen. Nicht unparteiisch, aber auch nicht polemisch und unfair.

Lange wurde und wird die Photovoltaik bedrängt: Zu teuer soll die Sonnenenergie sein und ihr Anteil an der regenerativen Stromversorgung sei zu gering. Eine Sonderkürzung der EEG-Einspeisevergütung nach der anderen setzt die Regierung durch. Der Exodus der Solarbranche in Deutschland hat begonnen, die Zahl der Unternehmenszusammenbrüche ist bedrückend.

 

Nun gibt es in der Politik sogar die Anstrengung den Vorrang für den Ökostrom aufzuheben. Kann das sein? Kurz bevor Netzparität erreicht ist und die Photovoltaik einen wesentlichen Beitrag zur bezahlbaren Energieversorgung leisten kann. Es ist doch vollkommen klar, dass wir nur durch regenerative Energieträger unseren Bedarf an Energie zu kalkulierbaren Kosten decken können. Wie kann es sein, dass nun in letzter Sekunde diese erfolgreiche Entwicklung abgewürgt werden soll?

 

Seit vielen Jahren verfolge ich als Fernsehjournalist die Entwicklung der regenerativen Energieträger und bin immer wieder überrascht, dass sich die Branche in der öffentlichen Diskussion immer wieder in die Defensive drängen lässt. Meine persönliche Meinung: Es ist Zeit, dass die Vertreter der Photovoltaik aus der Defensive herauskommen und publizistisch ihr Anliegen offensiv vertreten.

 

Die TV-Doku

Als Journalist habe ich jüngst für zdfinfo einen 45-minütigen Dokumentarfilm mit dem Titel „Leben mit der Energiewende-Sonnenfänger und ihre Widersacher“ produziert. Das Zuschauerinteresse an diesem Film ist ungeheuer groß und viele Zuschauer zeigten sich über die darin vermittelten Fakten vollkommen überrascht. Das kann ich verstehen, denn kaum jemand gab sich bei Fernsehsendern oder Zeitungen bislang die Mühe das Thema umfassend zu beleuchten und die Argumente zusammenzutragen.

 

Schaut man sich aber das tatsächliche Potenzial der Solarenergie einmal unvoreingenommen an, so müsste unsere Gesellschaft über die sich bietenden Chancen atemlos sein. Deutschland geht an den Möglichkeiten einer demokratischen, dezentralen und flexiblen Energieversorgung vorbei. Das halte ich ganz persönlich für einen schweren Fehler, gerade die Solarenergie gäbe vielen Bürgern die Möglichkeit für sich selber eine sichere Stromversorgung in der Zukunft zu organisieren. Inzwischen haben sogar andere Fernsehsender diesen Film übernommen und ihn mehrfach wiederholt. Dies zeigt: Das öffentliche Interesse an solchen Themen ist groß.

 

Das Projekt

Das fasziniert mich und deshalb habe ich einen Entschluss getroffen: Unabhängig von allen Fernsehsendern, Verlagen usw. möchte ich einen Autorenfilm produzieren, der in 90-Minuten dieses Thema umfassend widerspiegelt. Angefangen mit kurzen und aktuellen Filmen für das Internet, selbstverständlich vollkommen barrierefrei und kostenlos. Open-Source, so wie es heute von der Öffentlichkeit verlangt wird: Im Internet, z.B. via Youtube, auf Internetseiten, per kostenlosen Download und  per DVD zum Preis von 1€. Am Ende werden all diese Filme in einen 90-Minuten Kino- und Fernsehfilm münden. Ich werde diesen Film in das Kino und das Fernsehen bringen.

 

Die modernen Medien ermöglichen eine millionenfache Verbreitung und ich werde diese Chance nutzen! Ich möchte Sie mit dieser Information einladen mein Vorhaben zu unterstützen.

 

zurück zur Übersichtvoriger TV-Tippnächster TV-Tipp
TV-Tipp 41 von 321

Auch im Social Web

facebook twitter youtube

Schriftgröße wählen

normal mittel gross

Suche

DVD-Film-Tipp Chasing Ice

sonnenseite.com/TV-Tipps,Chasing+Ice+dokumentiert+das+Sterben+der+Gletscher,21,a26680.html

DVD-Film-Tipp

www.sonnenseite.com/TV-Tipps,Das+ist+das+Geheimnis+der+Baeume,21,a27370.html

SWR-Mediathek

Film-Tipp

www.sonnenseite.com/Aktuelle+News,Der+Film+Leben+mit+der+Energiewende+2+-+100v.h.+regenerativ,6,a27885.html

Film-Tipp: Macht Energie

http://www.sonnenseite.com/TV-Tipps,Macht+Energie,21,a27374.html

Youtube: Schweine für den Müllcontainer

Wer den Film verpasst hat - hier der LINK zu youtube

www.3sat.de/programm/?viewlong=viewlong&d=20140117&dayID=ClnDaN17&cx=84

DVD-Tipp

http://www.sonnenseite.com/TV-Tipps,DVD-+WEGGEWORFEN,21,a26782.html

ARTE-Mediathek

Newsletter (ab)bestellen

http://www.sonnenseite.com/Newsletter,67.html

Newsletterversand kajomi.de

Jeden Sonntag einen kostenlosen NEWSletter

Bigi+Franz Alt
Chris Alt