Startseite
Themenliste
Bookmark and Share
 
vorheriges Themanächstes Thema

:: Landwirte werden Energiewirte - Neue Energie für eine friedliche Welt


© istockphoto.com | Georg Winkens
© istockphoto.com | Georg Winkens

Ich kennen einen bayerischen Bauern, der seine Photovoltaik sieben Meter über seinem Acker aufrichtet. Darunter betreibt er herkömmlich Landwirtschaft. Er hat also doppelte Ernte. Er hat begriffen, dass wir nicht alles so wie früher machen können. Das Landschaftsschutzargument ist dasselbe wie vor 150 Jahren gegen die Eisenbahn.

 

 

Nach Berechnungen der EU-Kommission könnten Land- und Forstwirtschaft bis zum Jahr 2050 etwa ein Drittel der gesamten Energie in Europa aus nachwachsenden Rohstoffen umweltfreundlich zu Verfügung stellen, wenn wir etwa die Hälfte der heutigen Energieverbräuchen durch bessere Energieeffizienz einsparen. Das heißt: Landwirte könnten Energiewirte werden - Landwirte könnten die Ölscheichs des 21. Jahrhunderts werden.

 

Schon heute gewinnt Österreich etwa 20 Prozent seiner Energie aus Biomasse, die Schweiz und die skandinavischen Staaten schon über 10 Prozent, aber Deutschland erst zwei Prozent.

 

Durch das Erneuerbare Energiengesetz (EEG) wird Energie aus nachwachsenden Rohstoffen gefördert, so dass schon heute zum Beispiel Holzpellets preiswerter sind als Erdöl oder Erdgas.

 

Im Bereich Bio-Energie könnten in Deutschland in den nächsten Jahrzehnten hunderttausende und in der EU insgesamt zwei Millionen neue Arbeitsplätze entstehen. Energie aus nachwachsenden Rohstoffen heißt auch: Schluss mit dem Bauernsterben - endlich eine Perspektive für die gebeutelte Landwirtschaft. Intelligenter als Flächenstilllegungsprämien ist es, wenn Landwirte umweltfreundlich Energie erzeugen - das stärkt die Region, schafft Arbeit und hilft der heimischen Wirtschaft.

 

 

Beispiel:

Hubertus Gilsbach – vom Forstwirt zum Energiewirt mehr

vorheriges Themanächstes Thema

Auch im Social Web

facebook twitter youtube

Schriftgröße wählen

normal mittel gross

Suche

Video | Referat Franz Alt

Sonnige Aussichten  -  Wie Klimaschutz ein Gewinn für alle wird
mit DSL-Zugang
mit ISDN-Zugang

Interview mit Franz Alt

HÖRZU Zukunftsreport

Zukunfts-Report von Franz Alt

Teil 1: Hochwasser, Hitze, Hurrikans – Sind wir noch zu retten? mehr
Teil 2: Bürger zur Sonne, zur Freiheit – das Solarzeitalter beginnt mehr
Teil 3: Auf die Zukunft bauen: Niedrigenergiehaus, Aktiv-Haus, Solarplus-Haus mehr
Teil 4: Die Zukunft der Arbeit – Vollbeschäftigung ist möglich mehr

Lebenselixier Wasser

Hoffnung für Tibet

Der Dalai Lama im Gespräch mit Franz Alt mehr

Jesus heute

Kann man mit der Bergpredigt regieren? (Teil 1) mehr


Jesus und die Politik des Dalai Lama (Teil 2) mehr

Newsletter (ab)bestellen

http://www.sonnenseite.com/Newsletter,67.html

Newsletterversand kajomi.de

Jeden Sonntag einen kostenlosen NEWSletter

Vorträge

Bigi+Franz Alt
Chris Alt