Ad

Anzeige

Zurück zur Übersicht

12.09.2013

Erneuerbare Energien und Klimaschutz

"Verständliche Informationen liefert Volker Quaschning in seinem Band zur Energie- und Klimaproblematik. ... Sein Buch könnte dazu beitragen, dass Debatten zum Thema sachlicher werden." neue energie

Die 3. Auflage des Buchs Erneuerbare Energien und Klimaschutz ist 2013 erschienen. Es erklärt, warum die Energiewende von Energiekonzernen und Politik nur unzureichend angegangen wird, warum eine vorgeschobene Kostendiskussion die Energiewende ausbremsen soll und welche Schritte für eine wirkliche Energiewende notwendig sind. Die Neuauflage wurde vollständig überarbeitet und erweitert, ist erneut komplett in Farbe erschienen und auf FSC-zertifiziertem Papier gedruckt.

Die Energiewende ist beschlossen - wie aber lässt sich unsere Energieversorgung in den nächsten 30 Jahren vollständig auf erneuerbare Energien umstellen? Auf diese und zahlreiche andere Fragestellungen zum Thema „Erneuerbare Energien“ geht das Buch detailliert ein.

Es leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Klima-Debatte und behandelt die gesamte Bandbreite der erneuerbaren Energien, angefangen bei der Solarenergie über die Windkraft bis hin zur Erdwärme oder Biomasse. Neben allgemein verständlichen Beschreibungen der jeweiligen Technik, des Entwicklungsstandes und künftiger Potenziale liefert das Buch auch konkrete Anleitungen zur Planung und Umsetzung eigener regenerativer Anlagen. Hinweise auf Vorschriften und Fördermöglichkeiten geben dabei weitere Hilfestellungen. Es erläutert aber auch die Umweltverträglichkeit und das Zusammenspiel der verschiedenen Technologien sowie ihre Wirtschaftlichkeit.

Neben zahlreichen Aktualisierungen enthält die 3. Auflage ein neues Kapitel zur Energiewende in Deutschland. Unterhaltsam geschrieben und in ansprechender vierfarbiger Gestaltung liefert das Buch interessante Hintergrundinformationen und zeigt anhand von bereits realisierten Beispielen eindrucksvoll, dass bereits heute eine komfortable Energieversorgung ganz ohne schädliche Klimaeinflüsse möglich ist. Das Buch setzt keine Fachkenntnisse voraus und richtet sich an alle, die sich für das Thema interessieren.

Inhaltsverzeichnis, Leseproben und Auszüge

Zurück zur Übersicht

Quelle   Greenhouse Infopool 2013