Ad

Anzeige

Zurück zur Übersicht

27.01.2012

Online-Rechner zur Kalkulation der Wertschöpfungseffekte durch Erneuerbare Energien

Mit diesem Online-Wertschöpfungsrechner können Sie auf Basis von bundesweiten Durchschnittswerten für typische Beispielanlagen eine erste Orientierung berechnen lassen für die Größe der Wertschöpfungseffekte, Klimaschutzeffekte und Beschäftigungseffekte von einzelnen oder mehreren Erneuerbare-Energien-Anlagen.

Die Erneuerbaren Energien schaffen in Deutschlands Kommunen Arbeitsplätze, generieren Steuereinnahmen, schützen das Klima und verbessern die Versorgungssicherheit. Auf welche Beträge sich diese positiven Wirtschaftseffekte Erneuerbarer Energien summieren können, ermittelt ein neuer Online-Wertschöpfungsrechner der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE), den Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner heute auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin vorgestellt hat.

Das IÖW hat den Rechner wissenschaftlich konzipiert und gemeinsam mit der AEE entwickelt. Das kostenlose Angebot ermöglicht eine vereinfachte Abschätzung der ökonomischen Effekte des Ausbaus erneuerbarer Energien. Die Berechnung beruht auf dem Modell Kommunale Wertschöpfung Erneuerbarer Energien (KoWEE), das das IÖW seit dem Jahr 2010 in verschiedenen Kommunen und Regionen eingesetzt hat. In einer Studie hatte das IÖW die kommunale Wertschöpfung durch Erneuerbare Energien für das Jahr 2010 insgesamt auf 10,5 Milliarden Euro pro Jahr beziffert.

Nutzen der Erneuerbaren vor Ort erkennen

„Für die Energiewende in Deutschland kommt den Bürgerinnen und Bürgern eine entscheidende Rolle zu. Engagement und Akzeptanz für den Umbau der Energieversorgung wachsen, wenn sie erkennen, welchen Nutzen die Erneuerbaren Energien vor Ort schaffen. Dafür kann der Wertschöpfungsrechner des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung und der Agentur für Erneuerbare Energien eine wichtige Hilfe sein“, betonte Aigner bei der Präsentation des kostenlosen Online-Angebots.

Der Online-Rechner berücksichtigt für seine Kalkulationen der Wertschöpfung vor Ort die Unternehmensgewinne ebenso wie Einkommen durch Beschäftigung und Steuern an die Kommunen. Nutzer des Rechners können sich für ihre Kommune und Region auch den Anteil Erneuerbarer Energien an der Versorgung ausrechnen lassen. Darüber hinaus kalkuliert der Online-Rechner Klimaschutz- und Jobeffekte, die in den Dörfern und Städten mit dem Umbau der Energieversorgung einhergehen.

Zum Online Rechner

Zurück zur Übersicht

Quelle   Institut für ökologische Wirtschaftsforschung GmbH 2012