Ad

Anzeige

Zurück zur Übersicht

13.09.2012

Essen teilen per App

foodsharing.de heißt Lebensmittel fair teilen.

Essen mehr teilen - per Smartphone

Deutsche Privathaushalte werfen jedes Jahr Speisen im Wert von rund 22 Milliarden Euro weg.

FOODSHARING ist eine Internet-Plattform, die Privatpersonen, Händlern und Produzenten die Möglichkeit gibt, überschüssige Lebensmittel kostenlos anzubieten oder abzuholen.

Über FOODSHARING kann man sich auch zum gemeinsamen Kochen verabreden, um überschüssige Lebensmittel mit Anderen zu teilen, statt sie wegzuwerfen.

foodsharing.de ist eine Initiative von den "Taste The Waste" Dokumentarfilmern: tastethewaste.de

Sprecht direkt mit den Dokumentarfilmern über das Projekt in der foodsharing Gruppe: facebook.com/groups/foodsharing

Einen Flyer zum download und weiter verteilen finden Sie hier

Um die FOODSHARING Web-App zu entwickeln, muss eine Datenbank und ein Web-Interface programmiert werden. Die Mittel dienen dazu, eine Beta-Version mit den wichtigsten Grundfunktionen der Plattform in Auftrag zu geben. Das Projekt soll in diesem Herbst an den Start gehen.

Zurück zur Übersicht

Quelle   foodsharing.de 2012