Ad

Anzeige

Zurück zur Übersicht

28.03.2013

Forschungs-Blog.de - Passen Klimawandel und Konsum zusammen?

Für eine mehrteilige Serie auf Forschungs-Blog.de beantwortet Prof. Eicke Weber Fragen rund um das Thema "Erneuerbare Energien".

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE) aus Freiburg hat seine umfassende Übersicht mit aktuellen Fakten zur Photovoltaik in Deutschland aktualisiert. Auf knapp 70 Seiten beantwortet das Forschungsinstitut häufig auftauchende Fragen.

  • Ist Photovoltaik zu teuer?
  • Lässt sich mit einer Solaranlage noch eine vernünftige Rendite erzielen?
  • Überlastet Solarstrom wirklich die Netze?

Mit den detaillierten Informationen zu technischen und wirtschaftlichen Zusammenhängen will das ISE "eine gesamtheitliche Bewertung" des Photovoltaikausbaus in Deutschland unterstützen.

Neu hinzugekommen sind in der aktualisierten Fassung Abbildungen zur Entwicklung des Börsenstrompreises, zur Zusammensetzung der EEG-Umlage und den Auswirkungen der Rabatte für die stromintensive Industrie.

Seit 30 Jahren arbeitet Eicke Weber daran, die richtigen Technologien zu entwickeln. Eine globale Perspektive ist ihm dabei wichtig. Für eine mehrteilige Serie auf dem Forschungs-Blog hat er uns einige überraschende Antworten auf folgende Fragen gegeben:

1. Wo stehen die EE heute? Wie steht es mit der Wirtschaftlichkeit?

2. Ersetzen organische Solarzellen bald siliziumbasierte Solarzellen?

3. Wie sieht das Stromnetz der Zukunft aus?

4. Was würde er mit 1 Mrd. Forschungsgeld für EE machen?

Zum Artikel auf Forschungs-Blog.de

Zurück zur Übersicht

Quelle   Fraunhofer ISE 2013PHOTON 2013