Ad

Anzeige

Zurück zur Übersicht

27.06.2013

Eine vertrauenswürdige Quelle für Direktinvestitionen in eine grüne Infrastruktur

Das Startup ist eine "Crowdfunding"-Webseite, die es jedem ermöglicht, sein Geld direkt in nachhaltige Projekte zu investieren.

Am Montag eröffnete in Brüssel die europäische Woche für nachhaltige Energie (EUSEW), die größte Veranstaltung zum Thema erneuerbare Energien in Europa. Zu diesem Anlass hat die Europäische Kommission einen Film produziert, der drei innovative Projekte vorstellt, die jeweils erneuerbare Energien verwenden, um wirtschaftlichen und ökologischen Nutzen für Unternehmen, Kommunen und Bürger herzustellen. Green Crowding wurde unter einer Vielzahl von Projekten für diesen Film ausgewählt.

„Wir sind sehr stolz, dass die Europäische Kommission Green Crowding für diesen Film ausgewählt hat. Die Realität ist, dass es für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen immer schwieriger wird, Finanzierungsmöglichkeiten für ihre Solar- oder Windenergieprojekte durch Banken und Regierungen zu finden. Gleichzeitig sind private Ersparnisse in weiten Teilen Europas sehr hoch. Mein Ziel ist es, beide Seiten zusammenzubringen und so umweltfreundliche Projekte zu realisieren“, erklärt Sissy Müller, die Gründerin von Green Crowding.

Das Startup ist eine "Crowdfunding"-Webseite, die es jedem ermöglicht, sein Geld direkt in nachhaltige Projekte, wie zum Beispiel ein Solardach für eine Schule, zu investieren. „Unsere Vision ist es, in den nächsten fünf Jahren eine echte Alternative zu Banken zu sein - eine vertrauenswürdige Quelle für Direktinvestitionen in eine grüne Infrastruktur.“

Die EUSEW-Konferenz beschäftigt sich in diesem Jahr mit dem Thema "Finanzierung und Nachhaltigkeit". Günther Oettinger, EU-Kommissar für Energie, eröffnete die Konferenz am Montag. Über 4 000 Teilnehmer werden in Brüssel erwartet, gleichzeitig finden europaweit in bis zu 900 Städten die sogenannten „Energy Days“ statt. Sissy Müller wird am 27. Juni 2013 an einer Podiumsdiskussion in Brüssel zum Thema Energieeffizienz teilnehmen.

Zurück zur Übersicht

Quelle   Green Crowding GmbH 2013