Ad

Anzeige

Zurück zur Übersicht

11.12.2013

Energiesparshop senkt Heizkosten und Stromrechnung

Bislang ist das Online-Magazin EnBauSa.de vor allem durch fundierte und aktuelle Informationen rund um das energieeffiziente Bauen und Sanieren in Erscheinung getreten.

Nun haben sich die Macherinnen Silke Thole und Pia Grund-Ludwig entschieden, einen Webshop für Energiesparprodukte www.shop.enbausa.de in das Portal-Angebot zu integrieren.

„Wir sind sicher, für unsere Leserinnen und Leser damit Mehrwert zu generieren,“ so Geschäftsführerin Silke Thole. Wichtig war dem Team, dass Produktmix und Preise stimmen. „Wir halten Produkte wie programmierbare Heizkörperthermostate oder Energiemeßgeräte für sinnvolle Werkzeuge, um die Energiekosten in Haushalten dauerhaft zu senken und den eigenen CO2-Fußabdruck zu reduzieren“, ergänzt Pia Grund-Ludwig.

Die Preise halten jedem Vergleich stand. Das Sortiment umfasst Produkte, die dazu beitragen, Heizkosten zu senken und Strom zu sparen. Das beginnt bei ganz simplen Dingen wie einem Schlüssel, mit dem man die Heizung entlüften kann und erstreckt sich über schaltbare Steckdosenleisten bis hin zu Solarleuchten.

Dass Sparen nicht nur den Geldbeutel schont, sondern auch hip sein kann zeigen exklusive Produkte wie die intelligente Heizungs-App von Tado oder edle Ledertaschen mit Solarpanels. Die Solarpanels speisen einen kleinen Akku. Damit können Handy oder Laptop unterwegs bequem versorgt werden, wenn mal keine Steckdose in der Nähe ist. Immer wieder gibt es auch Sonderaktionen. Derzeit sind die Preise für LED-Birnen und elektronische Heizkörperthermostate deutlich zurückgesetzt.

Zurück zur Übersicht

Quelle   Enbausa.de | Pia Grund-Ludwig 2013