Ad

Anzeige

Zurück zur Übersicht

30.11.2011

Der Ring des Buddha - Abenteuer in Nepal

ZDFinfo | 04.12.11 | 20:15

Die Geschichte eines Rebellen im Dienst der Menschlichkeit. Der Film schildert das abenteuerliche Leben des Schweizer Geologen Toni Hagen in Nepal. Hagen ist Berater der nepalischen Könige und der UNO, Vertrauter des Dalai Lama und revolutionärer Begründer der heutigen Entwicklungshilfe mit dem Motto "Lohn statt Almosen".

Als erster Europäer durchquerte er in den 1950er Jahren dieses Land und gelangte an Orte, die heute noch nicht der Allgemeinheit zugänglich sind. Der Zuschauer erhält mit dieser Produktion Einblicke in ein Land voller wilder Ursprünglichkeit und tiefer Ruhe, unerforschter, unzugänglicher Gebiete und magischer Landschaften.

Nach der Annexion Tibets stößt Toni Hagen während einer Expedition auf Hunderte von tibetischen Flüchtlingen. Er ergreift sofort Initiative und engagiert sich unter Mithilfe des Dalai Lama für die Integration der Tibeter in Nepal. Der Dalai Lama spricht den Epilog.

Der Film lief bereits erfolgreich in deutschen Kinos und wurde mit einem Branchentiger für fast 50.000 Zuschauer in BRD ausgezeichnet. Umfangreiches Zusatzmaterial, wie ein ausführliches Interview mit dem Dalai Lama, Informationen über Tibet und Nepal, Buddhismus, making of, und vieles mehr, machen diese DVD zu einer zur wichtigen Informationsquelle für Nepal / Tibet Interessierte.

ZDFinfo | 04.12.11 | 20:15

Zurück zur Übersicht

Quelle   www.ringdesbuddha.de www.tonihagen.de