Ad

Anzeige

Zurück zur Übersicht

29.10.2012

Taj Mahal soll Stromversorgung aus Solar-Anlage erhalten

Das weltberühmte Tai Majal in Indien soll künftig seinen Energiebedarf mit einer Photovoltaianlage decken.

Das berichtet die Zeitung Hindu Business Line unter Berufung auf das Tourismusministerium.

Die zuständigen Behörden hätten dem Projekt bereits zugestimmt. Über die geplante Größe der Anlage sowie über die Kosten ist nichts bekannt.

Ein Solar-Anlage soll in der Nähe des Taj Mahal erstellt werden, um eine ununterbrochene Stromversorgung für das Heiligtum zu gewährleisten.

Zurück zur Übersicht

Quelle   Business Line 2012