Ad

Anzeige

Zurück zur Übersicht

29.11.2012

Liebe dich selbst und entdecke, was dich stark macht

Wie bekommt man Arbeit, Liebe und Leben unter einen Hut?

Kaum eine Frage wurde Deutschlands bekanntesten Beziehungsberatern, Eva-Maria und Wolfram Zurhorst, in jüngster Zeit öfter gestellt als diese. Vor allem Männer beklagen sich immer häufiger über den Spagat zwischen Beruf und Partnerschaft. Aber auch Frauen stellen ihre Karrieren zunehmend in Frage, fühlen sich gehetzt und ausgebrannt und finden kaum Ruhe für sich und für echte Zweisamkeit.

Das neue Buch der Bestsellerautoren ‚Liebe dich selbst und entdecke, was dich stark macht’ zeigt, wie man sein Potenzial besser ausschöpfen und seine Berufung finden sowie Beziehung und Beruf in Einklang bringen kann.

Ein neues gesünderes Lebensmodell: Spaß bei der Arbeit – Glück in der Liebe – dieses vorgestellte Lebensmodell mag verblüffen und sämtlichen Prägungen widersprechen – aber tatsächlich entspricht es unserer natürlichen Veranlagung. In einer engeren Verbindung zwischen Beziehung und Beruf finden wir zu unserer persönlichen Stärke zurück. Deswegen ermuntern die Autoren nicht nur zu einer neuen erfüllenden Work-Love-Life-Balance.

Das praktische Selbst-Coaching: Damit die Verbindung zwischen Job und Liebe auch gelingt und der Leser sein Potenzial aus eigener Kraft entfalten kann, haben die Autoren erstmals auch ein ergänzendes CD-Praxisprogramm entwickelt. Die Hörübungen helfen nicht nur, zur Ruhe zu kommen, sondern auch, die eigenen Ressourcen zu aktivieren, neue Ziele in Partnerschaft und Beruf zu definieren und alte Ängste zu überwinden.

Der persönliche Erfolgs-Code: Das erfolgreiche Autorenteam ist davon überzeugt, dass Berufung nichts ist, das nur wenigen vom Leben besonders reich Beschenkten vorbehalten bleibt. Jeder hat sie. Sie ist die Kombination aus Begabungen, Persönlichkeitseigenschaften und Erfahrungen, die in jedem von uns ganz einzigartig angelegt ist. Die Berufung ist unser persönlicher Schatz und Erfolgs-Code, aber nur allzu oft unter Rollen, Ängsten, Pflichten und Ansprüchen verschüttet. Mit dem Buch lernt man, sie wieder freizulegen.

Aus Erfahrungsberichten lernen: Die Autoren beschreiben anhand vieler Beispiele sowie ihrer eigenen Erfahrung mit Kündigung, Burn-out und Beziehungskrise Wege aus beruflichen Sackgassen, Selbstausbeutung und der Entfremdung als Paar. Und sie ermutigen ihre Leser, sich Fragen zu stellen, die vielleicht dem Sicherheitsdenken und überhöhten Erfolgsansprüchen weichen mussten: Macht mir meine Arbeit wirklich Spaß? Gibt sie Raum für wachsende Kreativität? Fördert sie das Zusammensein in meiner Familie?

Mit Übungen zur Erfüllung: Mit vielen praktischen Übungen helfen Buch und CD-Praxisprogramm, berufliche Krisen dazu zu nutzen, nicht mehr hilfreiche Glaubenssätze zu überwinden und das eigene Potenzial auszuschöpfen. Daraus können sich ein neues Lebens- und Berufsmodell und eine neue Art von natürlichem Wohlstand und von Partnerschaft entwickeln.

Zurück zur Übersicht

Quelle   Corinna Schindler 2012das freelance team 2012