Ad

Anzeige

Zurück zur Übersicht

03.01.2013

Landschaften zwischen Himmel und Erde

Überwältigend schöne Bilder vom Meister der Naturfotografie

Bergspitzen, die wie glühendes Eisen in der Sonne leuchten, Kaskaden von Licht über brechenden Pazifikwellen, das berauschende Farbspiel herbstlicher Wälder und die glasklare Schönheit eisbedeckter Granitberge.

In diesem Bildband, der Aufnahmen aus allen Kontinenten versammelt, lenkt nichts vom Eigentlichen ab: dem Bild.

Wolfes Bilder sind sensationell, atemberaubend und immer wieder faszinierend. In Landschaften zwischen Himmel und Erde porträtiert er Natur rund um den Globus und schafft ein Werk, das uns Seite für Seite ins Staunen versetzt.

Und dies ohne Bildbearbeitung, denn „keine Aufnahme in diesem Band ist nachträglich verändert worden“, erklärt Wolfe.

.....................................................................................................

"Und tatsächlich entwickeln die Fotos von roten Sandgebilden, Meeresgischt an einsamem Strand und baumbestandenen Kuppen im Gegenlicht einen Zauber, der es verbietet, sich diese Wunder der Welt als zerstört vorzustellen. (Â…) Ein poetischer Bildband voller Hoffnung, dass diese Natur erhalten bleibt." outdoor

"Er spielt mit der Komposition von Form, Farbe, Licht und Textur und schafft so überwältigend schöne Impressionen. Dieses Buch ist ein Plädoyer für die Umwelt. Noch überzeugender wäre es, wenn es auf FSC-Papier gedruckt wäre" WWF Magazin

Zurück zur Übersicht

Quelle   Frederking & Thaler 2012