Ad

Anzeige

Zurück zur Übersicht

13.12.2016

Die Weihnachtsbücher von Franz Alt

Suchen Sie noch sinn- und gehaltvolle Weihnachtsgeschenke? Dann machen wir Ihnen gerne einige Vorschläge.

In seinem Appell an die Welt entwirft der Dalai Lama eine neue säkulare Ethik als Basis für ein friedliches Jahrhundert. Nicht Religionen werden die Antwort geben, sondern die Verwurzlung des Menschen in einer Unterschiede überwindenden Ethik. Ein herausfordernder wie mutmachender Text eines bescheidenden wie bedeutenden Mannes unserer Zeit.

Der Dalai Lama empfiehlt eine Rückbesinnung auf Werte wie Liebe, Toleranz, Respekt und Gewaltlosigkeit. „Es wird erst äußeren Frieden geben, wenn es mehr inneren Frieden gibt. Das gilt für alle aktuellen Konflikte: in der Ukraine, im Nahen Osten, in Afghanistan, in Nigeria“, sagt seine Heiligkeit. 

...............................................................................................................................................................

 

Jesus neu lesen und wieder besser verstehen - Das neue Buch des Bestseller-Autors Franz Alt ist soeben erschienen - Die Ergänzung zum Erfolgstitel "Was Jesus wirklich gesagt hat".

In kompakter Form und konzentriert auf die wichtigsten Worte des Jesus von Nazaret öffnet Franz Alt nun in seinem neuen Buch die Schatzkammer der Evangelien. Dies tut er mit großer Liebe zur Sache und einer bemerkenswerten Genauigkeit, wodurch er u.a. das Vaterunser, die Bergpredigt oder die Worte Christi am Kreuz zu neuem Leuchten bringt, befreit von Übersetzungsungenauigkeiten und späteren Ausschmückungen.

...............................................................................................................................................................

 

Auf der Suche nach dem aramäischen Jesus – eine Wiederentdeckung. Viele Jesus-Worte sind falsch übersetzt. Jesu Muttersprache Aramäisch ist die entscheidende Hilfe zum wirklichen Verständnis seiner einzigartigen, fundamentalen Botschaft. »Weil vor 2.000 Jahren das Aramäische so weit von der Bibelsprache Griechisch entfernt war wie heute das Arabische vom Deutschen«, ist uns Jesus sehr widersprüchlich und unverständlich überliefert. In aber genau der Spur des echten aramäischen Jesus ist das neue Buch von Franz Alt ein Appell an alle, die Botschaft Jesu wieder lebendig zu machen. Wer den wahren Jesus kennenlernt, wird auch heute nicht an ihm vorbeikommen.

...............................................................................................................................................................

 

Die Geschichte der Menschheit ist eine Flüchtlingsgeschichte. Jeder Flüchtling aber ist mehr als eine zusätzliche Arbeitskraft, mehr als ein weiterer Steuerzahler und Finanzier der Renten. Er bereichert uns kulturell und spirituell. Schon vor 2.000 Jahren überlebte der Emigrant aus Nazareth nur, weil seine Eltern mit ihm vor dem Kindermörder Herodes nach Ägypten geflohen sind. Sein Leben und seine Lehre wurden eine Bereicherung für die ganze Welt. Zu unserer Zeit ist der charismatische Religionsführer Dalai Lama zum »spirituellen Lehrer der Welt und zum großen Vorbild für Toleranz« (Barack Obama) geworden, nachdem er 1959 aus Tibet nach Indien geflohen war. Wir dürfen unser christliches und humanistisches Gedächtnis nicht verlieren.

...............................................................................................................................................................

 

Pilgern ist immer auch ein „Aufbruch zur Achtsamkeit“, der im Alltag fortgesetzt werden kann. Franz Alt ist mit Helfried Weyer und Bernd Lohse den Olavsweg in Norwegen gepilgert. Das Buch handelt von dieser konkreten Wanderroute, aber vor allem von den Grunderfahrungen, die alle Pilger machen, egal auf welchem Weg sie unterwegs sind: die Auseinandersetzung mit der Natur und die Konfrontation mit dem eigenen Ich. Etwas bewegt sich in uns, wenn wir aufbrechen.

Die achtsame Langsamkeit beim Pilgern gibt der Seele Zeit, Schritt zu halten und die Reise mit zu gehen. Die drei Autoren erzählen von den Turbulenzen des inneren Aufbruchs, von den Gedanken und Gefühlen, die den Weg begleiten, und vom Glück des Ankommens. Nicht nur Pilger, sondern alle, die sich mehr Achtsamkeit in ihrem Alltag wünschen, werden sich in diesem lebensklugen Buch wiederfinden.

Zurück zur Übersicht

Quelle   Sonnenseite 2016

Das könnte sie auch interessieren

Das Ozeanbuch

Next Germany