Ad

Anzeige

Zurück zur Übersicht

01.09.2018

Erneuerbare Energien - Ohne heiße Luft

Wie viel Energie verbrauchen wir täglich? Können wir allein mit erneuerbarer Energie unseren Lebensstil beibehalten? Gibt es erneuerbare Energiequellen, die wir noch gar nicht nutzen?

Christian Holler und Joachim Gaukel haben ein Buch geschrieben, das alles erklärt, was man sich zu erneuerbaren Energien in Deutschland und Europa häufig nicht zu fragen traut – mit Zahlen und Erklärungen, die man versteht.

Das Buch schreibt dem Leser nicht vor, wie wir über den Einsatz erneuerbarer Energie zu denken haben; stattdessen beleuchtet es die Fakten, die man braucht, um die andauernde und wichtige Debatte über erneuerbare Energien zu verstehen und an ihr teilnehmen zu können. Für den Unterschied zwischen heißer Luft und klaren Fakten!

  • Können wir das Land nur mit Wind- und Solarenergie versorgen?
  • Warum hat 90% unseres Energieverbrauchs nichts mit dem Haushaltsstrom zu tun?
  • Was ist wichtiger für den Planeten: Vegetarier sein oder weniger Auto fahren?
  • Warum Themen wie »Fitnessstudios als Mini-Kraftwerke« und »Solarkleidung« eine Ablenkung von den entscheidenden Aufgaben sind.

Zurück zur Übersicht

Quelle   oekom verlag 2018

Das könnte sie auch interessieren