Ad

Anzeige

Zurück zur Übersicht

01.11.2017

Wetterextreme: Eine meteorologische Weltreise

Entdecken Sie die faszinierenden Seiten des Wetters

Begleiten Sie herausragende Wetterfotografen und Stormchaser, die Meteorologen von WetterOnline sowie Expeditionsreisende, Abenteurer und Wetterfans auf eine packende Bilderreise um die ganze Welt – von den Tropen bis zu den Polen und von den Wüsten Afrikas bis ins ewige Eis der Antarktis.

  • Warum knirscht Schnee?
  • Welches ist der trockenste Ort der Erde?
  • Wo sind Tornados aktiv?
  • Wo kann man Polarlichter beobachten?

Alle, die diese faszinierenden Wetterphänomene selbst erleben wollen, finden in diesem Buch Hinweise, wo das jeweilige Bild aufgenommen wurde – für eigene Wettererlebnisse vor Ort.

Eine packende Weltreise zu den Wetterextremen unseres Planeten. Meteorologen haben eine staubtrockene Antwort, wenn sie gefragt werden, was Wetter ist. Wetter ist die Beschreibung des Zustands der unteren Atmosphäre an einem bestimmten Ort mit Hilfe der Parameter Luftdruck, Temperatur, Luftfeuchte, Wind, Bedeckungsgrad und Niederschlag.

So weit so gut, doch Wetter ist so viel mehr! Ohne Wetter gäbe es kein Leben. Wetter kann wunderschön sein, ungemütlich, sogar gefährlich und manchmal tödlich. Es gibt wohl keinen Meteorologen, der nicht der Faszination des Wetters erlegen ist und vielleicht genau aus diesem Grund seinen Beruf gewählt hat.

Und auch für Laien sind Wetterphänomene unglaublich fesselnd. Prächtige Sonnenuntergänge und Regenbögen ziehen uns in ihren Bann. Heftige Gewitter oder Tornados verängstigen und beeindrucken gleichermaßen. Hitze, Kälte, Stürme und Schnee schaffen es täglich in die Schlagzeilen. Sie verdrängen Berichte über Kriege und Krisen, Promis und Politik. Dieses Buch widmet sich den faszinierenden Seiten des Wetters.

Begleiten Sie herausragende Wetterfotografen und Stormchaser, die Meteorologen von WetterOnline sowie Expeditionsreisende, Abenteurer und Wetterfans auf eine packende Bilderreise um die ganze Welt von den Tropen bis zu den Polen und von den Wüsten Afrikas bis ins ewigen Eis der Antarktis. Alle, die diese faszinierenden Wetterphänomene selbst erleben wollen, finden in diesem Buch auch Hinweise, wo das jeweilige Bild aufgenommen wurde für eigene Wettererlebnisse vor Ort.

Ein Buch von WetterOnline – „Wir lieben Wetter“.

Zurück zur Übersicht

Quelle   millemari verlag 2017

Das könnte sie auch interessieren