Ad

Anzeige

Zurück zur Übersicht

27.05.2019

Schlauwerden beim Espresso schlürfen

Neuer Schnellkurs zum Klimawandel: In 30 Minuten zu mehr Wissen.

Den großen Online-Kurs des WWF und des Deutschen Klima Konsortiums DKK rund um den Klimawandel gibt es für alle mit wenig Zeit nun auch in abgespeckter Version als sogenannten Espresso-Kurs. Unter dem Titel „Wie man den Klimawandel leicht versteht!“ werden in sechs Video und in nur 30 Minuten die wichtigsten Fakten rund um die Erderhitzung erklärt – und das wählbar auf Deutsch oder Englisch. Die Lektionen umfassen dabei das Klimasystem und seine Komponenten, den natürlichen und anthropogenen Treibhauseffekt, die Bedeutung fossiler Brennstoffe für die Klimakrise sowie Zukunftsprognosen durch Klimamodelle.

„Die Klimakrise ist längst Realität geworden, wir können sie auch bei uns in Deutschland spüren. Wetterextreme nehmen zu, in der Arktis geht das Meereis immer weiter zurück – mit schweren Folgen für unsere Umwelt und uns Menschen. Da uns alle diese Veränderungen betreffen, sollten wir auch alle über die Hintergründe der Krise Bescheid wissen“, sagt Tina Harms, Bildungsexpertin beim WWF Deutschland. „In unserem neuen Espressokurs beantworten einige der führenden Wissenschaftler zum Thema die wichtigsten Fragen.“ Dazu gehören Prof. Dr. Mojib Latif vom GEOMAR, dem Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung in Kiel, Prof. Dr. Sonja Peterson vom Institut für Weltwirtschaft in Kiel und Prof. Dr. Jochem Marotzke vom Max-Planck-Institut für Meteorologie in Hamburg.

Interessierte können den kostenlosen Kurs jederzeit beginnen. Am Ende erhalten sie ein Zertifikat von dem Online-Bildungsportal Iversity, dem DKK und dem WWF Deutschland. Außerdem bekommen sie einen Easy Guide, in dem die wichtigsten Fakten noch einmal übersichtlich zusammengestellt sind. Der Kurs wurde von der Robert Bosch Stiftung gefördert.

Link zum Kurs

Zurück zur Übersicht

Quelle   WWF Deutschland | 2019

Das könnte sie auch interessieren