Ad

Anzeige

Zurück zur Übersicht

01.10.2018

Weltbank: 1 Milliarde Dollar für Batteriespeicher für den Ausbau von Solar- und Windenergie 

Weltbank stellt eine Milliarde Dollar für Batteriespeicher bereit, um den weltweiten Ausbau von Solar- und Windenergie zu unterstützen.

Die Weltbankgruppe will eine Milliarde Dollar für ein neues Programm zur Beschleunigung der Investitionen in Batteriespeicher für Energiesysteme in Entwicklungs- und Schwellenländern bereitstellen.

Nach Angaben des Unternehmens soll das Programm diesen Ländern helfen, die Nutzung insbesondere von Solar- und Windenergie auszubauen, die Versorgungssicherheit zu verbessern, die Netzstabilität zu erhöhen und den Zugang der Bevölkerung zu Strom auszuweiten.

Die Organisation erwartet, dass die Summe institutionelle und private Investitionen von weiteren insgesamt vier Milliarden Dollar mobilisiert. Ziel des Programms ist es, bis 2025 die installierten Batteriespeicher in Entwicklungsländern von derzeit vier bis fünf Gigawattstunden auf 17,5 Gigawattstunden mehr als zu Verdreifachen.

Das Programm »Accelerating Battery Storage for Development« soll zu Investitionen in Solarparks Batteriespeichern, in netzferne Systeme, Mini-Netze sowie in Einzelbatterien beitragen, um die Netze zu stabilisieren und zu stärken. Das Programm unterstützt auch große Demonstrationsprojekte für neue Speichertechnologien.

Zurück zur Übersicht

Das könnte sie auch interessieren