Startseite
Die Zauberei ist insofern ein ehrliches Gewerbe, als ein Zauberer zu täuschen verspricht und es anschließend - hoffentlich - auch tut. Am nächsten kommt der Zauberei vielleicht noch die Politik - nur steht hier die Täuschung oft hinten und das Versprechen zur Ehrlichkeit vorn. Zauberer geben zu, dass sie mit Tricks arbeiten.


Warum ich zaubere?
Früher war die Magie für mich studentischer Brötchenerwerb.
Und heute denke ich: Man kann sich nicht immer nur mit Politik beschäftigen. Man muss gelegentlich auch etwas Anständiges tun.

Wahrscheinlich kompensiere ich einiges mit Zauberei. Die Weisheit der Jesus-Forderung: "Werdet wie die Kinder!" wird mir nie so klar wie nach einer Zaubervorstellung.

Das Staunen, die Freude, das Wunder auf der Zauberbühne und die dauernden Verwandlungen sind heilsam für die Seele der Zuschauer und des Zauberers. Magie in dieser maskulin-rationalistischen Welt ist wie unsere andere, unbewusste Seite: die weiblich-emotionale Ergänzung.

Gerne gebe ich zu, dass es unwahrscheinlich viel Spaß macht, ein intelligentes Publikum hinters Licht zu führen. Wenn ich 500 Leuten einen schwarzen Holzball zeige und frage: "Sehen Sie diesen roten Ball?" und alle sagen "Ja" - dann ist meine Freude unendlich. Alles, was ich am Bildschirm nicht machen kann oder darf - das treibe ich mit diebischem Vergnügen auf der Zauberbühne.

Warum nur dort? Verwechseln Sie doch mal schwarze und rote Holzköpfe im Fernsehen!
 
Als Francesco Altini bin ich  Mitglied des Magischen Zirkel von Deutschland.

Auch im Social Web

facebook twitter youtube

Schriftgröße wählen

normal mittel gross

Suche

Vorträge

Erneuerbare Energien

Die Wasserkraft erlebt einen weltweiten Boom. Derzeit befinden sich 3700 große Staudämme, vor allem in Entwicklungs- und Schwellenländern, im Bau oder in Planung. Dabei ist Wasserkraft zwar eine erneuerbare, aber nicht zwingend eine klimaneutrale und umweltfreundliche Energiequelle. Große Ströme – wie der Amazonas oder der Ganges – werden zunehmend und oftmals unumkehrbar verbaut. Weltweit könnte so bald jeder fünfte der verbliebenen, freifließenden Flüsse für Fische und andere Lebewesen nicht mehr durchwanderbar sein.

Surf-Tipp der Woche

Crowdfunding ist eine neue und revolutionäre Art der Projektfinanzierung.

Newsletter (ab)bestellen

http://www.sonnenseite.com/Newsletter,67.html

Newsletterversand kajomi.de

Jeden Sonntag einen kostenlosen NEWSletter

Bigi+Franz Alt
Chris Alt