Ad

Anzeige

Zurück zur Übersicht

05.05.2020

Transparente Module für den Sonnenschutz

Der Hersteller Sonnenstromfabrik aus Wismar und die Firma Provence Eco Energie aus Saint Andiol bei Montpellier in Frankreich konnten sich mit einer transparenten Sonnenschutzkonstruktion für das Collège de la Nativité in Aix-en-Provence durchsetzen.

Die Photovoltaiklösung sorgt für eine ausreichende Lichtstreuung und effektiven Sonnenschutz im Innenhof des Schulgebäudes. Auf einer Fläche von 270 Quadratmetern bietet die Konstruktion Sonnenschutz, Licht, Regenschutz und liefert Strom.

Das Collège de la Nativité wurde Anfang des Schuljahres 2019 eröffnet und ist Teil eines Schulkomplexes mit Grundschule, Collège und Gymnasium. Mit dem Photovoltaik-Innenhof setzt das Collège ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit.

Die transparenten Doppelglasmodule bringen dabei natürliches Licht und Sonnenschutz auf besondere Weise in Einklang. Realisiert wurde die Konstruktion mit 32-zelligen Modulen der Brilliant-Serie von der Sonnenstromfabrik, die auf die Abmessungen von Standardmodulen (60 Zellen) ausgelegt ist. Die Durchlässigkeit für natürliches Licht entsteht durch eine reduzierte Anzahl an Zellen.

Zurück zur Übersicht

Quelle   Der Bericht wurde von der Redaktion "photovoltaik" 2020 verfasst – der Artikel darf nicht ohne Genehmigung weiterverbreitet werden! | photovoltaik.eu 2020 | photovoltaik 03/2020 | Inhalt |  Einzelheftbestellung

Das könnte sie auch interessieren