Ad

Anzeige

Zurück zur Übersicht

18.01.2020

Franz Alt: German Angst - Umkehr in der Krise

Transparenz TV | Montag, 20. Januar 2020 | 20:30 Uhr 

Die Nachrichten sind schlecht: Klimawandel, Krisen, Kriege, Flüchtlinge, soziale Unsicherheiten. Die gesellschaftlichen und persönlichen Herausforderungen sind groß.

In seinem neuen Buch "Die ALTernative" beschreibt Franz Alt diese Probleme. Doch er hat eine gute Botschaft. "Umkehr ist möglich", so heißt es in dem Buch. Wir können Dinge ÄNDERN und die Zukunft positiv gestalten.

Doch kollektiv scheint es eine "German Angst" zu geben, die aus Befürchtungen vor Veränderungen alte Strukturen konserviert und notwendige Innovationen verändert.

Während politisch die Bundesregierung die Energiewende und die erneuerbare Energiewirtschaft torpediert, übernehmen andere Länder optimistisch den von Deutschland angestoßenen Wandlungsprozess und setzen ihn konsequent um. 

Franz Alt plädiert deshalb, aus der Krise eine Chance zu machen. Gesellschaftlich und persönlich! Denn Veränderung war noch nie schlecht. Gesellschaftlich und persönlich! 

Sein Buch will Antworten auf die großen Zukunftsfragen geben:

  • Wie geht ein gutes Leben für alle bei mehr Gerechtigkeit?
  • Wie organisieren wir die weltweiten Wanderbewegungen ohne Bürgerkriege?
  • Wie lösen wir die Überlebensfrage der Klimaerhitzung?
  • Wie lernen wir, was nachhaltiges Wirtschaften ist?
  • Und was bedeuten im Zeitalter der Digitalisierung Wert und Würde des Menschen?
  • Gast: Franz Alt
  • Moderation: Frank Farenski, Transparenz TV
.................................................................................................................

.................................................................................................................

Zurück zur Übersicht

Quelle   Transparenz TV: Frank Farenski Film UG, Pariser Platz 6, 10117 Berlin | Telefon: +49 (0) 30 / 844 370 89 /// Mobil: +49 152 / 539 601 83 | Kontakt zum Team | Internet: www.transparenztv.com

Das könnte sie auch interessieren