Ad

Anzeige

Zurück zur Übersicht

21.03.2020

Franz Alt: Zeit/Naturgemässe Architektur

Transparenz TV | Montag, 23. März 2020 | 20:30 Uhr 

In Deutschland und auf der Welt boomt die Baubranche. Was aber wird gebaut: Energieintensiv und auf keinen Fall nachhaltig. Beton ist der vorherrschende Baustoff. Doch dieser ist in der Herstellung so energieintensiv, dass ein solcher Bau niemals ökologischen Kriterien entsprechen kann.

Abgesehen davon, dass auf die Nutzung regional vorhandener Materialien ohnehin kaum geachtet wird. Heute sind die vorwiegend verwendeten Baumaterialien dazu noch vollkommen lebensunfreundlich - und die architektonische Gestaltung ebenfalls.

Doch es geht auch anders

Architekt Stefan Niesner setzt auf eine andere Philosophie: Seine Vision ist fürsorglicher Umgang mit dem Menschen, der Umwelt und den Gebäuden. Erhalt von Bausubstanz statt Rückbau. Sorgsame Gestaltung der Lebensräume mit Natur, Gebäuden und den Nutzern.

Zusammenfassen von mehreren Einheiten zu einer starken Gemeinschaft, die einsteht füreinander und sich sorgt. Energie genauso wie Gemeinschaft. Flexibles und angepasstes Wohnen und Arbeiten an die Lebensumstände.

Dies zeigt: Eine andere Architektur ist möglich.

 

.................................................................................................................

.................................................................................................................

Zurück zur Übersicht

Quelle   Transparenz TV: Frank Farenski Film UG, Pariser Platz 6, 10117 Berlin | Telefon: +49 (0) 30 / 844 370 89 /// Mobil: +49 152 / 539 601 83 | Kontakt zum Team | Internet: www.transparenztv.com

Das könnte sie auch interessieren