Ad

Anzeige

Zurück zur Übersicht

16.11.2019

Ihr habt keinen Plan, darum machen wir einen!

Buchtipp: 10 Bedingungen für die Rettung unserer Zukunft - Mit einem Vorwort von Harald Lesch

Eine Generation, die lange Zeit als unpolitisch belächelt wurde, steht auf, organisiert Proteste, an denen landesweit Hunderttausende und weltweit Millionen teilnehmen. Angesichts schwindender Ressourcen und globaler Vermüllung stellen sie die Forderung nach nachhaltigem Klima- und Umweltschutz.

Acht Autoren und Aktivisten, Mitglieder des Jugendrates Generationen Stiftung, warnen nicht nur vor den Gefahren, denen sich die heutigen 14- bis 25-Jährigen ausgesetzt sehen. In genau recherchierten Beiträgen, die mit den Erkenntnissen anerkannter Wissenschaftler abgeglichen sind, stellen sie konkrete Forderungen, nehmen uns alle in die Verantwortung und entwerfen eine Vision, die die Kraft hat, Generationen zu vereinen.

Einige Stimmen zu Buch:

  • „Es ist beschämend für uns Erwachsene, dass dieses Buch geschrieben werden musste, wirklich. Die, die dieses Buch geschrieben haben, haben sich um uns alle verdient gemacht. Denn sie zeigen uns, wie es gehen könnte, wenn wir so mutig und radikal sind wie sie.“ Mit dem Weiter-so-wie-bisher muss jetzt Schluss sein! Diesen Aufruf, samt Plänen zur Umsetzung für eine gerechte und ökologisch handelnde Gesellschaft, finden Sie in diesem Buch.” Harald Lesch
  • „Früher waren die Jungen die mit den Flausen, den Träumen und den Illusionen, und die Erwachsenen die mit dem Realismus. Heute hat sich das umgedreht. Dies ist das Buch einer neuen politischen Generation.“ Harald Welzer
  • „Während die Erwachsenen noch übers Schuleschwänzen lamentierten, haben die Jungen ihre Hausaufgaben gemacht – und die ihrer Kritiker gleich mit. Herausgekommen ist ein kluges und kontroverses Buch, dessen Verfasser*innen sicher nicht alles besser wissen, unbestreitbar aber besser verstanden haben als die Eliten aus Politik und Wirtschaft. […] Dabei geht es keineswegs um Jung gegen Alt. Es geht um höchste Dringlichkeit gegen Ignoranz, um nichts weniger als eine globale Revolution. Wir brauchen radikal neue Entwürfe unseres Zusammenlebens auf diesem Planeten! Die Zeit läuft ab, aber die Lösungen sind da. Dieses Buch zeigt viele davon auf. Lesen Sie es, und lesen Sie es schnell. Frank Schätzing
  •  “Dieses Buch beinhaltet eine unverfrorene Bereitschaft, den Status Quo auf den Kopf zu stellen und die Welt neu zu erfinden. Es zeigt auf, wie ungeglaubt die Geschichten des „Weiter so" aus Politik und Wirtschaft heute sind und warum junge Menschen in ihren Zukunftssorgen sicher nicht durch paternalistisches Gerede erreicht werden. Im neuen Generationenvertrag werden die Erben auch Mitgestalter sein." Maja Göpel

 

Zurück zur Übersicht

Quelle   Karl Blessing Verlag 2019

Das könnte sie auch interessieren