Ad

Anzeige

Zurück zur Übersicht

11.01.2020

Transparenz TV: JANUAR-Report-2020 mit Franz Alt

Transparenz TV | Montag, 13. Januar 2020 | 20:30 Uhr 

Seit dem Januar 2020 wird die Sendung "Franz Alt - Transparenz TV" 1x im Monat durch die Sendung "Franz Alt - Monat-Report" ergänzt. Einmal im Monat zieht Franz Alt eine Bilanz des politischen Monats aus ökologischer, friedens- und umweltpolitischer Sicht. 

In dem "Report Januar 2020" geht es um folgende Themen: 

Buschbrände Australien | Die Schäden der Buschbrände in Australien nehmen apokalyptische Ausmaße an, die Opferzahl unter den Tieren ist unschätzbar und geht in die Millionen. Noch nie waren die Folgen des Klimawandels so spürbar wie in diesen Tagen. Sind die Buschbrände in Australien das Tschernobyl des Klimaschutzes?

Gescheiterte 25. UN-Klimakonferenz | Mit einer windelweichen Erklärung ging die im Dezember begonnene 25. UN-Klimakonferenz zuende. Bei der Konferenz sollten verbindliche Maßnahmen für den Klimaschutz vereinbart werden, doch darauf konnte man sich nicht einigen.

Abschaltung des Kernkraftwerks Philippsburg | Am 31. Dezember 2019 gegen 18:55 Uhr war Schluss mit dem wohl bisher ältesten noch in Betreib befindlichen KKW. Doch wohin mit dem Müll? Einige Jahre lang müssen die Brennelemente weiter im Lagerbecken der Anlage gekühlt werden. Erst danach lassen sie sich Castorbehältern umladen und zur Zwischenlagerung auf das Gelände bringen. Für Jahre. Und wohin dann? Das ist noch unklar!

Abschaltung des Kernkraftwerks Mühleberg | In der Schweiz wurde das KKW Mühleberg abgeschaltet. Der Ausstieg der Schweiz aus der Atomenergie hat begonnen. Dabei wird immer noch von einer „Renaissance der Kernenergie für den Klimaschutz“ gesprochen. In Frankreich soll es auch Neubauten geben. Doch wird diese Renaissance je kommen? 

Undemokratische EU-Kommission | Am 1. Dezember nahm die neue EU-Kommission ihre Arbeit auf. Mit einer Präsidentin, die nie Spitzenkandidatin der EU-Wahl war und Kommissaren, von der nie ein Bürger/in vorher etwas gehört hat. Offenbart die EU nicht gewaltige Demokratie-Defizite?

Der europäische grüne Deal Als Paukenschlag will die neue EU-Kommission ihren „green Deal“ verstanden wissen. Doch was steckt dahinter? 

  • Studiogast: Franz Alt
  • Moderation: Frank Farenski - Transparenz TV

 

 

.................................................................................................................

.................................................................................................................

Zurück zur Übersicht

Quelle   Transparenz TV: Frank Farenski Film UG, Pariser Platz 6, 10117 Berlin | Telefon: +49 (0) 30 / 844 370 89 /// Mobil: +49 152 / 539 601 83 | Kontakt zum Team | Internet: www.transparenztv.com

Das könnte sie auch interessieren