Ad

Anzeige

Zurück zur Übersicht

19.11.2019

"maischberger. die woche" mit Franz Alt

Die CDU steckt kurz vor ihrem Parteitag in einer Identitätskrise. Braucht die Union neue Visionen und neue Köpfe statt Angela Merkel und AKK? Das fragt Sandra Maischberger den CSU-Ehrenvorsitzenden Edmund Stoiber.

Die Grünen dagegen strotzen vor Selbstbewusstsein: Mit viel Rückenwind von der eigenen Partei will das Grünen-Spitzenduo Baerbock-Habeck zurück an die Macht im Bund. Aber sind ihre Positionen wie eine strengere Regulierung der Wirtschaft oder das Ende der Autos mit Verbrennungsmotor bis 2030 wirklich mehrheitsfähig?

Brauchen wir eine Obergrenze für Vorstandsgehälter, wie der Bundestag sie jetzt beschlossen hat? Und umgekehrt einen viel höheren Mindestlohn? Die Themen der Woche erklären, kommentieren und diskutieren die Journalistin Anna von Bayern, der Fernsehjournalist Franz Alt und der Autor Hajo Schumacher.

Außerdem im Gespräch: Deutschlands erste transsexuelle Kommandeurin der Bundeswehr, Anastasia Biefang.

Gäste:

  • Edmund Stoiber, CSU (ehem. bayerischer Ministerpräsident)
  • Anastasia Biefang (transsexuelle Bundeswehrkommandeurin)
  • Anna von Bayern (Journalistin)
  • Franz Alt (Fernsehjournalist)
  • Hajo Schumacher (Autor)

ARD Mediathek "maischberger.die woche" vom 20. November 2019

Zurück zur Übersicht

Quelle   Das Erste | maischberger.die woche 2019

Das könnte sie auch interessieren