‹ Zurück zur Übersicht
pixabay.com | Norbert Koch | Energie sparen

© pixabay.com | Norbert Koch | Energie sparen

Energiebewusstes Verhalten als Antwort auf steigende Strompreise

Tipps zum Energiesparen im Haushalt

Der Stromverbrauch zuhause hängt mehr vom individuellen Verhalten ab, als man denkt. Doch schon kleine Verhaltensänderungen und technische Kniffe helfen, die Auswirkungen der steigenden Preise auf die Stromrechnung zu reduzieren. Darum hat die EnergieAgentur.NRW anlässlich der aktuell steigenden Strompreise übersichtlich zusammengefasst, wie man die vielfältigen Stromverbraucher im Privathaushalt energiebewusst nutzen kann – ohne auf Komfort zu verzichten.

Knapp 100 Tipps, um zuhause den Stromverbrauch zu senken

Von Arbeitszimmer und TV-/Audiobereich über Kühlen und Gefrieren, Waschen und Trocknen, Kochen und Backen bis hin zu Beleuchtung, Spülen, Aquarien und Terrarien – in den vergangenen Jahren hat die EnergieAgentur.NRW im Blog der „mission E“ mehrere Übersichten mit zusammen fast 100 knackigen Energiespartipps zu den Stromanwendungsbereichen im Haushalt veröffentlicht. Im Folgenden sich eine Übersicht dieser knackigen Zusammenstellungen; die Reihenfolge der einzelnen, mit den Blogbeiträgen verlinkten Anwendungsbereiche richtet sich nach der „Verbrauchsparade“ der Privathaushalte ohne elektrische Warmwasserbereitung.

© Quelle & Infografik: EnergieAgentur.NRW) | ‚Verbrauchsparade‘: Aufteilung des Stromverbrauchs der Ein- bis Fünf-Personen-Haushalte ohne elektrische Warmwasserbereitung
  1. Informations- und Unterhaltungselektronik (1): Arbeitszimmer (22 Tipps)    „Ausmachen macht was aus – Computer & Co. effizient nutzen“
  2. Informations- und Unterhaltungselektronik (2): TV-/Audiobereich (10 Tipps)
    „Ganz großes Kino – Fernseher & Co. energieeffizient nutzen“
  3. Kühlen und Gefrieren (8 Tipps)
    „Kühlen Kopf bewahren – Effizient kühlen und gefrieren“
  4. Waschen und Trocknen (12 Tipps)
    „Saubere Sache – Energieeffizient waschen und trocknen“
  5. Kochen und Backen (15 Tipps)
    „Gruß aus der Küche – Effizienter kochen und backen“
  6. Beleuchtung (1): Wohnen (8 Tipps)
    „Eine helle Freude – Energieeffiziente Beleuchtung“
  7. Beleuchtung (2): Weihnachten (4 Tipps)
    „Frohes Fest – Energieeffiziente Weihnachtsbeleuchtung“
  8. Spülen (8 Tipps)
    „Alles im Fluss – Tipps für energieeffizientes Spülen“
  9. Aquarien und Terrarien (9 Tipps)
    „Tierisch gut – Aquarien und Terrarien effizient betreiben“

All denjenigen, die mehr zum Thema „Energiesparen im Haushalt“ erfahren möchten, sei auch die Broschüre „Auszeit! – Energie sparen, Kosten senken, Umwelt schützen“ empfohlen: Im Broschüren-Bestellsystem der EnergieAgentur.NRW ist eine pdf-Datei dieses praktischen Ratgebers zu finden, der auch das Thema „Heizen und Lüften“ berücksichtigt.

Quelle

EnergieAgentur.NRW GmbH 2021

Diese Meldung teilen

‹ Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren