Ad

Anzeige

Zurück zur Übersicht

27.11.2018

Yutong Bus liefert 100 Electrobusse nach Chile

Yutong Bus liefert 100 elektrische Busse nach Chile und wird größter chinesischer Busanbieter in Lateinamerika.

Die 100 vollelektrischen Busse werden von Buses Vule und STP Santiago zur Nutzung im öffentlichen Nahverkehr in Santiago eingesetzt. Die Lieferung von Yutong folgt der neuen umweltfreundlichen Stadtentwicklungspolitik der chilenischen Regierung. Darin ist ein Programm enthalten, demzufolge die derzeitigen Stadtbusse bis 2050 durch alternativ angetriebene Fahrzeugen ersetzt werden sollen.

Der E12 Electrical Bus, das Modell, das Yutong nach Chile liefern wird, besitzt eine Stromkapazität von 324 kWh und verbraucht wenig Energie. Das Modell hat eine 150 kw DC-Ladung, wodurch das Aufladen der Fahrzeuge erleichtert wird. Die komplette Ladedauer für den Bus beträgt nur zwei Stunden. Unter der Voraussetzung, dass der Fahrzeugbetrieb fortgesetzt wird, können die Busse nachts zu einem niedrigeren Preis geladen werden, was die Kosten für den anschließenden Betrieb für den Kunden reduziert.

"13 Jahre lang haben wir unsere Präsenz in Chile verstärkt und das "Yutong-Modell" der individuellen Anpassung von Produkten, Zubehör und Finanzierung sowie umfassendem Schutz an die Bedürfnisse unterschiedlicher Kunden in unterschiedlichen Märkten angewendet", sagte Chang Hao, der stellvertretende Geschäftsführer für den Überseemarkt.

Yutong ist seit drei Jahren die Nummer Eins der chinesischen Busexporteure in Lateinamerika mit einer Gesamtlieferung von bislang 20.635 Bussen und damit einem Anteil von 54 % der chinesischen Exporte der Branche, was die Führungsposition des Unternehmens auf dem Kontinent untermauert.

Für die Betreuung der Fahrzeuge, die bereits in Chile genutzt werden, hat Yutong als Partner sieben Servicestellen eingerichtet, um Service aus einer Hand und betriebliche Schulungen zu bieten. So gibt es spezielle Kurse für die Elektrobusse zu Fahrtechnik, Wartung, Fahrzeugaufbau, Verhalten im Notfall und Störungsbeseitigung.

Yutong verkaufte 2017 insgesamt 67.568 große und mittelgroße Busse, darunter 24.865 New-Energy-Busse. Das Unternehmen hat sich zum weltweit führenden und international anerkannten Hersteller von alternativ angetriebenen Bussen entwickelt und ist erfolgreich in den Märkten in Großbritannien, Frankreich, Chile, Bulgarien, Island und Macau in China vertreten. 

Zurück zur Übersicht

Quelle   Zhengzhou Yutong Bus Co., Ltd. (Yutong Bus) 2018

Das könnte sie auch interessieren