Ad
FRANZ ALT

Weltrekord: Solarstrom für 2,91 Cent pro Kilowattstunde

Standartargument gegen die solare Energiewende: Solar- und Windstrom seien zu teuer und gefährden deshalb die Wettbewerbsfähigkeit einer Volkswirtschaft. Jetzt wird genau dieses Argument zum Bumerang.    Weiterlesen

WIRTSCHAFT

Atomkonzerne fordern neuen Atomvertrag

Die Atomkonzerne E.ON, RWE, EnBW und Vattenfall drängen offenbar auf einen neuen Atomvertrag mit der Bundesregierung – zusätzlich zum geplanten Atomgesetz. Ziel dürfte eine klare Begrenzung der Kosten für die Konzerne im Zuge des Atomausstiegs sein.    Weiterlesen

FRANZ ALT

Gletscherschmelze und Klimaflüchtlinge

Überall auf der Welt schmelzen die Gletscher dramatisch. Ob in Alaska, in den Alpen oder in den Anden, ob in der Arktis oder in der Antarktis, ob im Grönland, in Island oder im Himalaya: Überall auf der Welt schmelzen die Gletscher dramatisch.    Weiterlesen

UMWELT

Alaska: Ein Dorf flieht vor dem Klimawandel

Das alaskische Dorf Shishmaref sucht einen neuen Standort. Es zählt zu den Orten, die am stärksten vom Klimawandel betroffen sind. Es wäre die erste Umsiedlung dieser Art innerhalb der USA.    Weiterlesen

TIPPS

Zahlen, bitte! Erst im Jahr 2150 komplett regenerative Energie

Das EEG soll die Ziele des Pariser Klimagipfels erreichen. Doch bei dem bisherigen Ausbaufortschritt, müssen wir laut einer Studie der Berliner HTW auf das Jahr 2150 warten, bis Deutschland komplett auf erneuerbare Energien umgestellt hat. Ein Bericht von Jennifer Lepies    Weiterlesen

UMWELT

NASA deckt 250 gefährliche Methanquellen auf

Das Klimagas Methan ist 25 Mal wirksamer als CO2. Dennoch werden die Emissionen gerade bei der Förderung fossiler Energieträger kaum begrenzt. Der Fracking-Boom in den USA hat das Problem massiv verschärft, die NASA startet Aufklärungsflüge.    Weiterlesen

TIPPS

Am achten Tag - Eine Reise in das Zeitalter des Menschen

Wie schreibt man über das entstehende geologische Zeitalter des „Anthropozäns“? In der Form einer wissenschaftlichen Abhandlung, als Roman – oder als Erzählung, die beides miteinander verbindet? Ein Buch dazu – vorgestellt von Professor Udo E. Simonis    Weiterlesen

ZUKUNFT

Internet: Wachstumsbegrenzungen wären sinnvoll

Unbegrenztes "Internet der Dinge" könnte bald zu viel Strom fressen.    Weiterlesen

Meldungen vom heutigen Tag

Erlanger Geologen untersuchen neues Verfüllmaterial für Geothermieanlagen

Heizen und kühlen machen 50 Prozent des EU-weiten Energieverbrauchs aus. Um die benötigten Mengen an Energie möglichst...    Weiterlesen  

Strompreisentwicklung: Steigt die EEG-Umlage 2017 wegen Strafzinsen?

Für kommendes Jahr wird mit einem erneuten Anstieg der EEG-Umlage gerechnet.    Weiterlesen  

Es reicht! Abrechnung mit dem Wachstumswahn

"Latouche gelingt eine Integration aller relevanten Gestaltungsdimensionen, ohne dabei die Position einer fundamentalen...    Weiterlesen  

Fünfte internationale Degrowth-Konferenz

Die Degrowth-Bewegung richtet sich gegen unbeschränktes Wachstum auf einem Planeten, dessen Ressourcen begrenzt sind....    Weiterlesen  

Meldungen der letzten Tage

Medienpartner

Anzeige