‹ Zurück zur Übersicht
/Depositphotos | charger_v8

© Depositphotos | charger_v8

In China boomen Elektroautos

Rund 100.000 neue Elektroautos in China verkauft.

Eine aktuelle Untersuchung des Center of Automotive Management (CAM) zeigt Technologie- und Absatztrends bei Elektroautos im Vergleich von Ländern und Herstellern auf. Sichtbar wird dabei, wie sehr das globale Wachstum der Elektromobilität derzeit vom chinesischen Markt beeinflusst wird.

Experte Stefan Bratzel vom Center of Automotive Management berichtet, dass in den ersten neun Monaten des Jahres 2015 der Absatz von Elektroautos in China um 135% auf fast 100.000 E-Autos gestiegen ist. Damit hat China die USA als größten Markt für Elektrofahrzeuge abgelöst.

In den USA ist der Marktanteil aufgrund niedrigerer PHEV-Zulassungen sogar von 0,7% auf 0,6% gefallen. Weltweit wurden von Januar bis September rund 335.000 E-Fahrzeuge verkauft.

Für 2015 werden auf globaler Ebene nach einer Prognose des CAM rund 500.000 Elektroautos (BEV, PHEV) abgesetzt werden, wobei dann bereits fast jedes dritte Elektroauto in China neu zugelassen wird.

Quelle

oekonews.at | holler 2015

Diese Meldung teilen

‹ Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren