Ad

Anzeige

Zurück zur Übersicht

16.12.2019

BMBF: Wir machen die digitale, nachhaltige Zukunft möglich

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat den Aktionsplan "Natürlich.Digital.Nachhaltig." vorgestellt.

Am heutigen Montag findet im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Konferenz "Zukunft gestalten: Digital und nachhaltig" des Wissenschaftlichen Beirats der Bunderegierung für globale Umweltveränderungen (WBGU) statt. Im Rahmen der Veranstaltung wird der Aktionsplan des BMBF "Natürlich.Digital.Nachhaltig." vorgestellt. Hierzu erklärt der Parlamentarische Staatssekretär bei der Ministerin für Bildung und Forschung, Thomas Rachel:

"Klar ist: Die Zukunft ist Digital. Klar ist auch: Wir wollen den nachfolgenden Generationen eine lebenswerte Zukunft ermöglichen. Deshalb müssen wir Nachhaltigkeit in allen Lebensbereichen mitdenken. Deshalb müssen wir Digitalisierung und Nachhaltigkeit konsequent zusammenführen. Das ist eine große Aufgabe, die sich nur mit einem breiten gesellschaftlichen Ansatz bewerkstelligen lässt. Genau darauf zielt der BMBF Aktionsplan ‚Natürlich.Digital.Nachhaltig.' ab. Wir setzten breit an und starten zahlreiche neue Initiativen im Bereich der Bildung, der Grundlagenforschung sowie der angewandten Forschung.

Der Klimawandel stellt uns vor große Herausforderungen. Wir sind dem Artenschutz verpflichtet und wollen eine nachhaltige Entwicklung von Stadt und Land ermöglichen. Auf all diesen Feldern können wir die Digitalisierung zu einem Motor für mehr Nachhaltigkeit machen. Wenn wir ihr Potential voll ausschöpfen, kann sie beispielsweise entscheidend zur Umsetzung einer dekarbonisierten, ressourceneffizienten Wirtschaft, zur Energiewende und gesellschaftlichen Teilhabe beitragen. Ein Schlüssel dafür ist Bildung und Forschung. Denn nachhaltig handeln zu können, erfordert Wissen und Kompetenz.

Gleichzeitig müssen wir die Risiken der Digitalisierung benennen. So muss zum Beispiel ihr ‚Stromhunger' dringend begrenzt werden - damit mehr Digitalisierung nicht mehr Klimawandel bedeutet. Hier setzt der Aktionsplan ‚Natürlich.Digital.Nachhaltig.' ein starkes Zeichen für das Engagement des BMBF."



Hintergrund:

Der Aktionsplan "Natürlich.Digital.Nachhaltig." beschreibt in drei Handlungsfeldern aktuelle und geplante Maßnahmen des BMBF im Themenfeld Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Das BMBF verfolgt dabei drei übergeordnete Zielrichtungen:

  1. Wir schaffen die Grundlagen für nachhaltige digitale Innovationen. Über die Förderung von Bildung für Menschen aller Alters- und Ausbildungsstufen verankern wir Kompetenzen und Fähigkeiten für nachhaltiges Handeln - auch und vor allem in einer zunehmend digitalisierten Welt - in der Gesellschaft. Wir fördern außerdem die Grundlagenforschung für neue digitale Analysemethoden sowie für die Sicherheit digitaler Technologien. Nur wenn sich jeder einzelne in seiner persönlichen Entfaltung geschützt fühlt, kann Vertrauen in neue Techniken und nachhaltige, digitale Innovationen entstehen.
  1. Wir machen die Digitalisierung nachhaltiger. Wir fördern Methoden und Technologien, die den Energie- und Ressourcenverbrauch digitaler und digitalisierter Infrastrukturen sowie Anwendungen reduzieren und die Wiederverwertung bereits in der Entwicklung mitberücksichtigen.
  1. Wir schaffen digitale Innovationen für die Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele. Mit der Entwicklung und Anwendung digital-gestützter Innovationen leisten wir einen Beitrag zum Schutz von Klima und Umwelt. Wir fördern mit Hilfe der Digitalisierung nachhaltige Städte und Kreislaufwirtschaft. Wir ermöglichen neue Formen der Mobilität und Energieversorgung und entwickeln Innovationen für die Gesundheitsversorgung der Zukunft.

Die Konferenz "Zukunft gestalten: Digital und nachhaltig" wird vom Wissenschaftlichen Beirat der Bunderegierung für globale Umweltveränderungen (WBGU) und vom Weizenbaum-Institut (WI) für die vernetzte Gesellschaft ausgerichtet. WBGU und WI werden vom BMBF gefördert.

Zurück zur Übersicht

Quelle   Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) 2019

Das könnte sie auch interessieren