‹ Zurück zur Übersicht
pixabay.com | Marvball

© pixabay.com | Marvball | Fürs Klima zählt jeder Baum

Globale Partnerschaft für 1.000 Milliarden Bäume

Salesforce launcht in Partnerschaft mit Plant-for-the-Planet neue Webapp zum Bäumepflanzen – Publikumszeitschrift Stern ist erster Partner in Deutschland.

Das gemeinsame Ziel: Weltweite Wiederaufforstungsprojekte unterstützen und die Fortschritte auf dem Weg zum Ziel der 1.000 Milliarden Bäume für alle sichtbar machen.

Auf unserem Weg zu 1.000 Milliarden Bäumen freuen wir uns mit Salesforce über den Launch unseres ersten individualisierten digitalen Baumzählers auf salesforce.com/trees, der gerade freigeschaltet wurde. Diese als Webapp konzipierte Plattform integriert die Plant-for-the-Planet App in die Salesforce-Website. Salesforce hat am 20. Januar erklärt, die Erhaltung und Wiederherstellung von 100 Millionen Bäumen im nächsten Jahrzehnt zu unterstützen und dafür zu mobilisieren.

Salesforce über die Zusammenarbeit mit Plant-for-the-Planet für das gemeinsame Ziel der weltweiten Wiederaufforstung von 1.000 Milliarden Bäumen im Rahmen der Initiative des World Economic Forum 1t.org: „Wir können es nicht allein schaffen. Deshalb arbeiten wir auf dieser Reise mit unglaublichen Partnern wie Plant-for-the-Planet zusammen. Plant-for-the-Planet ist eine von Kindern und Jugendlichen geführte Initiative, die zu einer treibenden Kraft für die Idee wurde, Bäume im globalen Maßstab zu pflanzen. Im Jahr 2011 rief Felix, der Gründer der Initiative, in einer Rede vor der UN-Generalversammlung die Welt dazu auf, 1.000 Milliarden Bäume zu pflanzen. In den folgenden Jahren führte Plant-for-the-Planet diese Vision an, indem es ein Modell-Wiederaufforstungsprojekt in Yucatán, Mexiko, etablierte und ein kostenloses, einfach zu nutzendes Open-Source-Tool entwickelt hat, das allen einen einfachen Zugang zum Pflanzen und Spenden von Bäumen auf der ganzen Welt ermöglicht.“ (vollständige Meldung Salesforce.com: https://sforce.co/362aUPo

© ethz.ch | Karte: Crowther Lab Milliarden Bäume können auf der Welt noch gepflanzt werden. Bäume allein lösen die Klimakrise nicht, verschaffen uns aber wertvolle Zeit, um unsere CO2-Emissionen zu reduzieren. Wenn nur 10% aller Menschen 1.000 Bäume pflanzen bis 2030, dann gewinnen wir 15 zusätzliche Jahre unter der +2-Grad-C Grenze.

Salesforce kann mit der neuen Webapp auf der eigenen Homepage jederzeit die Fortschritte auf dem Weg zum unternehmenseigenen Ziel von 100 Millionen Bäumen verfolgen, indem es Mitarbeiter*innen und Partnerunternehmen ermöglicht, für die zahlreichen Pflanzprojekte zu spenden, die auf der Plattform zu finden sind.

Die Vision von Plant-for-the-Planet fasst Felix Finkbeiner wie folgt zusammen: „Wenn jeder Mensch bis 2030 tausend Bäume pflanzt und jedes Unternehmen für jeden Mitarbeiter ebenfalls 1.000 Bäume pflanzt und wenn nur 10% der Menschen und Unternehmen mit machen, schaffen wir die 1.000 Milliarden Bäume bis 2030. Salesforce macht beides, Salesforce pflanzt und mobilisiert zugleich vorbildlich andere Unternehmen, seinem Beispiel zu folgen. Nur in diesem Zweiklang schaffen wir eine positive Kettenreaktion.“

Als erster Partner in Deutschland übernimmt ab sofort auch die Publikumszeitschrift STERN mit stern.de/baeume die individualisierte Plant-for-the-Planet Webapp. Die Zeitschrift spendet für jedes verkaufte Exemplar der Ausgabe dieser Woche einen Baum und fordert die Leser*innen auf, Bäume zu pflanzen, weil sie uns wertvolle Zeit schenken, um unsere CO2 Emissionen weiter zu reduzieren.

Die jungen Menschen von Plant-for-the-Planet haben die neue webbasierte Plattform, die auch als mobile App verfügbar ist, auf der Basis des Weltbaumzählers entwickelt, den die UNEP der Kinder- und Jugendinitiative 2011 übertragen hat. Das neue Tool ist open-source und datensicher. Jede Spende geht zu 100% in das Pflanzprojekt. Die Motivation der jungen Menschen: eine lebenswerte Zukunft auf diesem Planeten.

Über Plant-for-the-Planet

Plant-for-the-Planet gibt es seit 2007. Der damals neunjährige Felix hielt ein Referat zur Klimakrise – und hatte eine Idee, um etwas dagegen zu tun: Was wäre, wenn Kinder in jedem Land der Erde eine Million Bäume pflanzen würden? Heute ist Plant-for-the-Planet in 193 Ländern aktiv und hat bislang zusammen mit vielen Erwachsenen mehr als 13 Milliarden Bäume gepflanzt.

  • Wie Bäume helfen könnten, das Klima zu retten | Die weltweite Aufforstung von Wäldern wäre auf einer Fläche von 0,9 Milliarden Hektar möglich und könnte so zwei Drittel der vom Menschen verursachten CO2-​Emissionen aufnehmen. Dies wäre ein wirksames Mittel, um Kohlenstoff in der Atmosphäre zu reduzieren.* Zu diesem Schluss kommt eine aktuell in Science publizierten Studie der ETH Zürich.
Quelle
Plant-for-the-Planet 2020
Diese Meldung teilen

‹ Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren