‹ Zurück zur Übersicht
Depositphotos.com | alonsohu | Waldbrand

© Depositphotos.com | alonsohu | Die Gesundheit der Menschen wird direkt durch das Einatmen von Waldbrandrauch beeinträchtigt, was Auswirkungen auf die Atemwege und das Herz-Kreislauf-System und erhöhte gesundheitliche Auswirkungen für die Schwächsten hat.

Extremfeuer als neue Normalität?

Das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) warnt in einem heute veröffentlichten Bericht vor einem dramatischen Anstieg der Waldbrände weltweit.

  • Sogar die Arktis, die zuvor so gut wie immun war, ist einem steigenden Waldbrandrisiko ausgesetzt, sagen Experten vor der UN-Umweltversammlung in Nairobi.
  • Waldbrände und Klimawandel „verschärfen sich gegenseitig“.
  • Die Regierungen sind aufgefordert, ihre Investitionen in Waldbrände radikal auf Prävention und Vorsorge zu konzentrieren.

Bis Ende des Jahrhunderts könnten extreme Landschaftsbrände demnach um 50 Prozent zunehmen. Susanne Winter, Programmleiterin Wald beim WWF Deutschland kommentiert:

 „Verheerende Waldbrände drohen die neue Normalität zu werden. Ob am nördlichen Polarkreis, im Amazonas oder in unseren Nadelwäldern ­­­– durch die Klimakrise gibt es immer mehr großflächige Feuer. Sie bedrohen Menschenleben, zerstören Lebensräume von Tier- und Pflanzenarten und trocknen unsere Landschaften weiter aus. Selbst in Ökosystemen, die bisher feuerunempfindlich waren, brennt es zunehmend. Das zeigt sich gerade in Argentinien, wo riesige Flächen eines Feuchtgebietes brennen.  

Um der Entwicklung etwas entgegenzusetzen, muss der Fokus weg von der Brandlöschung hin zur Brandvermeidung. Wir können den Walderhalt nicht auf Löschmaßnahmen aufbauen. Die neuen Brände sind dafür zu extrem. Stattdessen müssen wir uns mit vollem Einsatz in den Kampf gegen die Klimakrise begeben und die bestehenden Wälder schützen. Denn gesunde Wälder sind feuerresistenter.

Wir brauchen deswegen mehr Schutzgebiete für Wälder. Auch in Deutschland wüten immer häufiger Waldbrände, als Waldbrandschutz sollten wir zum Beispiel Auenlandschaften renaturieren und den Waldumbau zu natürlichen Laubwäldern forcieren.“

Spreading like Wildfire: The Rising Threat of Extraordinary Landscape Fires

Quelle

WWF 2022

Diese Meldung teilen

‹ Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren