Startseite
Home

:: Aktuelle News


[21.08.2014]

Greenpeace: Klage gegen Kohle

Erneuerbare Energien beschleunigen - Braunkohle endlich stoppen.

[21.08.2014]

Nachrüstung von Solarstromanlagen

Umgerüstete PV-Anlagen können etwaige Frequenzschwankungen im Stromnetz besser ausgleichen.

[21.08.2014]

Dresden und Hünfeld sind Bahnhof des Jahres 2014

Aus Kundensicht die Besten: Allianz pro Schiene kürt Siegerbahnhöfe

[21.08.2014]

NPD Solarbuzz: 275-Watt-Module werden Standard

Produzenten von Solarzellen konzentrieren sich zurzeit darauf, die Effizienzgrade ihrer Produkte zu erhöhen.

[21.08.2014]

Asiatische Firmen sichern sich Vormacht bei Energiespeichern

Lithium-Batterien liegen im Rennen elektrochemischer Speicher-Technologien vorn.

[21.08.2014]

Energie intelligent managen

Solarparks, Windräder, Biomasse-Anlagen — immer mehr elektrische Energie stammt aus dezentralen und volatilen Quellen.

[20.08.2014]

Viele Deutsche sehen Luftschadstoffe als Topthema der Umweltpolitik

Luftreinhaltung jenseits der Grenzwerte ist ein Aufgabenschwerpunkt des UBA im Jahr 2014.

[20.08.2014]

Menschen lassen Gletscher immer rascher schmelzen

Bis zu einem Viertel ist der vom Menschen verursachte Klimawandel für das weltweite Abschmelzen der Gletscher mitverantwortlich.

[20.08.2014]

DESAX zeigt leichte Belebung auf dem Heizungsmarkt

Gute Nachrichten für die Heizungsbranche: Mitten im Sommer zieht der Markt leicht an.

[20.08.2014]

Studie zu Pumpspeicherkraftwerken in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Pumpspeicherkraftwerke gewinnen mit einem steigenden Anteil erneuerbarer Energien an Bedeutung.

:: Neues von Franz Alt


Sonne und Wind statt Braunkohle und Klimawandel

Die Zeichen für den Klimawandel mehren sich. Dramatische Gletscherschmelze, ständiger Anstieg des Meeresspiegels, stärkere Hagelschäden, weltweite Verwüstungen und immer mehr Klimaflüchtlinge. Aber was macht Deutschland?

Die Revolution der Erneuerbaren

Die alten Energiekonzerne haben noch vor kurzem über die erneuerbaren Energien gespottet, gelächelt und gelästert. Die Energie-Dinos haben noch vor 20 Jahren Anzeigen geschaltet, in denen sie behauptet haben, dass „Deutschland am Ende des 21. Jahrhunderts höchstens vier Prozent Strom erneuerbar erzeugen“ könne. Jetzt, im Sommer 2014, sind wir bereits bei 27% Ökostrom. Damit haben die Erneuerbaren erstmals Braunkohle und Steinkohle und Atomenergie sowieso überholt.

Atom flopp – Erneuerbare top

Die Atomlobby träumt von einer „Renaissance der Atomkraft“. Doch die Wirklichkeit sieht ganz anders aus. Das bestätigt der neue World Nuclear Industry Status Report. Demnach fließen seit dem Jahr 2.000 nur noch drei Prozent der gesamten Energie-Investitionen der Welt in die Atomenergie – und zugleich boomen die Erneuerbaren Energien weltweit. Dieser Trend gilt auch für die EU. 1988 waren in den heutigen 28 EU-Staaten noch 177 AKW in Betrieb, heute sind es noch 131.

:: Gastkommentare


Zu salzig, zu süß, zu fett: EU-Projekt zu ungesunden Geschmacksstoffen in Nahrungsmitteln

15 Partner aus 12 Ländern bei EU-Vergleichsstudie SALUX / Auf der Spur von gesundheitsschädlichem Salz, Zucker und Fett. Der Kaffee gut gesüßt, das Essen reichlich gesalzen, die Pommes in der Fritteuse zubereitet: Heutzutage enthalten fast alle verarbeiteten Lebensmittel mehr Zucker, Salz oder Fett als gesundheitlich geboten. Die Menschen mögen es so. Die von der EU geförderte Vergleichsstudie SALUX verglich die Situation in 12 EU-Ländern miteinander: Alle nehmen zu viel Geschmacksstoffe zu sich. „Auf lange Sicht ist das gesundheitsschädlich“, so die Studienbeteiligten der Universität Hohenheim, Prof. Dr. Walter Vetter und Prof. Dr. Lutz Graeve.

Der Bodensee soll Energiespeicher werden

Der Bodensee ist als Quelle Erneuerbarer Energien in den Blickpunkt gerückt. Das sei ökologisch und ökonomisch sinnvoll, weil dabei kostenlose Umweltenergie genutzt werden könne, sagen Energieexperten und Politiker. Widerstand gegen den Eingriff in ein gesundes Ökosystem regt sich bislang nicht. Von Nicole Allé

Im Dschungel der Regionalsiegel

Lebensmittel aus der Umgebung liegen im Trend. Doch was dem Verbraucher an Siegeln, Labeln und Gütezeichen aufgetischt wird, ist verwirrend. Für mehr Durchblick soll jetzt das "Regionalfenster" sorgen. Siegel und Regionalfenster haben wir auf Herz und Nieren geprüft.

Auch im Social Web

facebook twitter youtube

Schriftgröße wählen

normal mittel gross

Suche

TV-TIPP

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Gluecksprogramm+auf+vier+Saeulen,34,a29305.html

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Maos+Grosser+Hunger+-+Massenmord+und+Menschenexperiment+in+China,34,a29160.html

Buchtipp: Jeremy Rifkin

http://www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Die+Null-Grenzkosten-Gesellschaft+,34,a29257.html

Buchtipp

www.sonnenseite.com/Buch-Tipps,Der+deutsche+Widerstand,34,a29140.html

ZDF-Mediathek: planet e

Tipp

Solarförderung


© sfv.de | mester | Gerhard Mester

English News

:: Antarctica could raise sea level faster than previously thought more

:: Ten EU countries over fish stocks more

:: The Economic Competitiveness of Renewable Energy more

:: Launch of EU project: tailored solar facades to be designed at the click of a button more

:: Trapped atmospheric waves triggered more weather extremes more

:: Worse news for Australia as India taps solar, Beijing bans coal more

:: Promoting Responsible Energy Pricing more

Interview: „Wir brauchen mehr Achtsamkeit“

Ratgeber des Monats

https://ratgeber.co2online.de/index.php?berater=ratgeberauswahl&portal_id=sonnenseite

Medienpartner

www.klimaretter.info
www.energiezukunft.eu/news/
www.solarserver.de
www.emobilserver.de/
www.greentech-germany.com/
www.eco-world.de/
www.umwelthauptstadt.de/home
oekoportal.de/?pcm=5022

Vorträge

Newsletter (ab)bestellen

http://www.sonnenseite.com/Newsletter,67.html

Newsletterversand kajomi.de

Jeden Sonntag einen kostenlosen NEWSletter

News von 2004-2010

www.sonnenseite.com/News+Archiv,97.html
sonnenseite.kjm4.de/archiv/?list=2

Werden Sie Facebook-Fan!

www.facebook.com/pages/Franz-Alt-SONNENSEITECOM/221072987903953

Fukushima-Dossier

www.sonnenseite.com/Aktuelle+News,+Japan-Dossier-+Notstand+in+Japan,6,a18526.html
Bigi+Franz Alt
Chris Alt